ots Ad hoc-Service: U.C.A. Untern. Consult <DE0007012007>

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Freiwillige Mitteilung analog
@15 WpHG

52%-ige strategische Mehrheitsbeteiligung der U.C.A. an der Bauer Mergers & Acquisitions AG, Bobenheim am Berg, dem führenden deutschen Mergers & Acquisitions System - Beratungshaus im Bereich des Mittelstandes.

- Ausbau und Festigung der führenden unabhängigen M&A Position in Deutschland im Bereich der Beratung kleiner und mittlerer Unternehmen.

- Umsatzzuwachs bei Bauer M&A auf DM 20 - 30 Mio. p.a. bis zum Jahr 2003 erwartet.

- Gewinnsprung wird analog auf DM 6 - 10 Mio. taxiert.

- 15 Geschäftsstellen in den wichtigsten Wirtschaftszentren Deutschlands sichern schnelle Reaktionszeiten zu örtlichen Mittelstandsunternehmen und einen stark ansteigenden Strom von Neugeschäft (Dealflow).

- Auftragsbestand von derzeit über 100 M&A Mandaten.

Die Beteiligung an der Bauer Mergers & Acquisitions AG durch U.C.A. und die geplante operative Integration der M&A Dienstleistungen beider Häuser bildet eine erweiterte Wertschöpfungskette mit dem thematischen Schwerpunkt der Be- ratung beim Kauf und Verkauf kleiner und mittelgroßer Unternehmen und ent-sprechender Begleitung dieser Unternehmen im Vorfeld von Börsengängen.

In dieser M&A und Pre-IPO Partnerschaft wird sich U.C.A. künftig im Bereich Mergers & Acquisitions auf die Branchen Informationstechnologie, Healthcare (Pharma, Biotechnologie, Medizintechnik) und Medien / Kommunikation konzen- trieren und sowohl die von U.C.A. an die Börse begleiteten Unternehmen, aber auch typischerweise Neue Markt Unternehmen bei künftigen Akquisitionen be-

Bauer M&A unter Führung des Vorstandsvorsitzenden und Gründers Peter Bauer wird künftig den umfangreichen gesamten Mittelstand in allen übrigen Branchen verantworten und umsetzen. Angesichts des enormen Marktpotentials im Bereich Beteiligungen und Nachfolge -allein im Zusammenhang mit dem Thema Unterneh- mensnachfolge stehen etwa 700.000 insbesondere kleinere und mittlere deutsche Unternehmen in den nächsten Jahren vor einem Eigentümerwechsel - wird bei Bauer M&A aufgrund des bundesweiten Netz-Werkes von 15 Geschäftsstellen in den je- weiligen Wirtschaftszentren mit einem überproportionalen Wachstum gerechnet.

1999 rechnet Bauer vorsichtig mit Honorarerlösen von ca. DM 6 Mio. und einem Vorsteuerergebnis von ca. DM 2 Mio. In 3 - 4 Jahren werden voraussichtlich aufgrund der System Vermarktung Honorarumsätze von ca. DM 20 - 30 Mio. p.a. und ein Vorsteuerergebnis von ca. DM 6 - 10 Mio. p.a. erreicht werden können. Diese Werte führen zu einer Konsolidierung bei U.C.A.

Gleichzeitig plant das Unternehmen, weitere Geschäftsstellen -zunächst im deutschsprachigen Ausland Österreich und Schweiz - zu eröffnen. Bauer M&A ver- fügt mit seinen 15 Geschäftsstellenpartnern über langjährig mittelstands- erfahrene Manager, die aufgrund ihres Erfahrungsschatzes insbesondere bei dem stark vertrauensorientierten mittelständischen Unternehmer über einen hohen Akzeptanzgrad verfügen.

Die Stärke von Bauer liegt in der systematischen Umsetzung zahlreicher parallel gesteuerter Projekte mit effizient kurzen Durchlaufzeiten. Hierzu wurde eine in ihrer Art einzigartige M&A Datenbörse für den deutschen Mittelstand entwickelt, die es ermöglicht, eine thematische Übereinstimmung zwischen derzeit etwa 500 Verkäufern und Käufern herzustellen. Bauer M&A verfügt aktuell über etwa 100

Bauer wird vorbörsliche Kandidaten aus seinem Beratungsumfeld und potentielle M&A Mandate aus den definierten Branchenschwerpunkten der U.C.A. an die U.C.A. empfehlen, umgekehrt empfiehlt U.C.A. die M&A Projekte außerhalb ihrer Kern- bereiche an Bauer M&A. U.C.A. wächst im Bereich M&A und Pre-IPO mit dieser Partnerschaft in eine neue Größenordnung für die Erschließung von Neugeschäft. Dies ist insbesondere auch zu sehen in Ergänzung der mit dem Bankhaus Reuschel & Co., München, kürzlich vereinbarten weitreichenden Kooperation in diesem

Zum gegebenen Zeitpunkt - voraussichtlich in zwei Jahren - ist es geplant, die Bauer Mergers & Acquisitions AG an die Börse zu führen.

Der Vorstand Rückfragen unter Telephonummer 089 9931940 Ansprechpartner: Dr. Joachim Kaske, Dr. Jürgen Steuer U.C.A. Unternehmer Consult AG, Stefan-George-Ring 19, 81929 München Tel.:
089/993194-0 / Fax: 089/937532 / www.uca.de / e-mail: info@uca.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI