Konzernabschluß 1998/99 zum 31.03.1999 (ungeprüft) ots Ad hoc-Service: mb Software AG <DE0006583206>

Stuttgart (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich mb Software AG (WKN 658 320)

Konzernabschluß 1998/99 zum 31.03.1999 (ungeprüft)

Der Vorstand der mb Software AG gibt hiermit die vorläufigen Zahlen zum Jahresabschluß für das Geschäftsjahr 1998/99 bekannt. Der Konzernabschluß wurde ohne Konsolidierung der im letzten Quartal übernommenen Firmen RIB Software GmbH, Facility Management AG, Cosoba GmbH erstellt, da die Rechtswirksamkeit dieser Übernahmen gemäß @ 52 Abs 1 AkG noch der Zustimmung der Hauptversammlung bedürfen. Ebenfalls nicht konsolidiert wurde die speedikon Wien GmbH. Details des Jahresabschlusses der mb Software AG werden Ende Juni anläßlich der Bilanzpressekonferenz in Frankfurt vorgestellt.

Der Vorstand teilt mit, daß die mb Software AG ihre Ergebnisse gegenüber dem Vorjahr deutlich verbessern konnte. Für das Geschäftsjahr konnte das Unternehmen Umsatzerlöse in Höhe von 65 Mio DM erzielen. Dies entspricht einer Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahr* von rund 100%. Unter Einbeziehung der in den vergangenen Monaten neu in den Firmenverbund integrierten Unternehmen liegt das Umsatzwachstum der Gesellschaft damit weit über der allgemeinen Branchenentwicklung.

Das Ergebnis nach DVFA/SG ** der mb Software AG steigt gegenüber dem Vorjahresergebnis von DM 0,50 auf DM 1,02 pro

mb Software AG ist aufgrund jüngsten Geschäftstätigkeit im Verbund starker Partner hervorragend in den Märkten den AEC- Kerngeschäfts positioniert und für die Herausforderungen des nationalen und internationalen Wettbewerbs gerüstet. Durch zukunftsweisende Investitionen in Höhe von DM 13 Mio vor allem in der Produktentwicklung sowie die jüngsten Übernahmen wird die mb Software AG ihre Marktstellung auch in den Wachstumsmarkten eCommerce und Internet deutlich ausbauen. Highlight der eComrnerce-Aktivitäten ist der 02C-Player, der in bisher nicht dagewesener Qualität die dreidimensionale Präsentation von Produkten innerhalb von eBusiness-Anwendungen

Weitere Informationen und der vollständige Geschäftsbericht können bei der mb Software AG in Hameln Anfang Juli angefordert

* Der Konsolidierungskreis des Berichtsjahres beinhaltet neben den schon im Vorjahr zugehörigen Unternehmen mb Software AG, UP<oR)Vision GmbH und Mücke Software GmbH zusätzlich die Unternehmen IEZ AG, softTech Software Technologie GmbH und DICAD Software GmbH.

** Bei der Ermittlung des Ergebnisses je Aktie nach DVFA/SG Ergebnis wurde der gewichtete Durchschnitt der während des Geschäftsjahres ausstehenden Aktien zugrunde gelegt.

Weitere Informationen bei: mb Software AG Ute Weber-Steltner, Investor Relations Hermannstr. 1, 31785 Hameln FON 05151/900-262

FAX 05151/900-190

email: ws@mb-software.de, http://www.mb-software.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI