Posch: "Nur SPÖ sichert die Neutralität und die Arbeitsplätze"

ÖVP-Vorstandsbeschluß für NATO-Beitritt noch immer gültig

Niederösterreich (OTS SPI) "Da kann sich die NVP noch so stark winden - die SPÖ ist und bleibt der einzige Garant für die Bewahrung der österreichischen Neutralität", stellte heute der niederösterreichische SPÖ-Landesgeschäftsführer Oswald Posch fest.

"Alle Versuche von Stenzl, Karas und auch die Mikl-Leitnerschen Aussagen ändern nichts daran, daß die ÖVP noch immer ihren Parteitagsbeschluß für einen NATO-Beitritt hat, und daß die ÖVP-Repräsentanten ständig versuchen, die Neutralität mies zu machen", sagte er weiter.

"Die Europawahl ist eine Richtungsentscheidung. Wir Österreicher sind mit der Neutralität jahrzehntelang gut gefahren. Es gibt keinen Grund, sie leichtfertig über Bord zu werfen", stellte er abschließend fest.
(schuss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 402 42 61 45/0664 300 85 32

SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN