Dankeschön-Feier im Rathauskeller für fünf Wiener Erfolgsklubs

Wien, (OTS) Als eine Art Dankeschönfeier, wie es Vizebürgermeisterin Sportstadträtin Grete Laska am Donnerstag im Rathauskeller formulierte, wurden fünf Klubs, die in der abgelaufenen Saison erfolgreich waren, zu einem Abendessen eingeladen: Die Volleyball-Meister Post SV (Damen) und Donaukraft, die Handballmannschaften WAT Margareten (Österreichischer
Cupsieger und "haarscharf am Meistertriumph vorbeigeschrammt", so Laska) und UHK VJ/West Wien (Drittplazierter im österreichischen Cupbewerb) sowie das Basketballteam von WAT Wieden, das den
Aufstieg in die A-Liga geschafft hat. Die Sportstadträtin wörtlich: "Es ist eine Ehrung der besonderen Art, da Klubs zum Ruhme Wiens beigetragen haben. Es handelt sich hier um
Mannschaften, die auch über aller Erwartungen erfolgreich waren."****

Unter den zahlreichen Ehrengästen: Stadträtin Mag. Renate Brauner und Sportamtsleiter Bereichsdirektor Dr. Ferdinand Podkowicz. (Schluß) hof/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Hans Hofstätter
Tel.: 98 100/319

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK