CpG ImmunoPharmaceuticals ernennt Ralph Venhaus, M.D., zum Vice President of Medical Affairs

Wellesley, Massachusetts, und Hilden, Deutschland (ots-PRNewswire) - CpG ImmunoPharmaceuticals gab bekannt, daß sie Ralph R. Venhaus, M.D., in den neu geschaffenen Posten des Vice President of Medical Affairs berufen hat. Dr. Venhaus wird für die Aufsicht, das Management und die stratgische Planung der klinischen Programme von CpG ImmunoPharmaceuticals weltweit verantwortlich zeichnen. Im Anschluß an seine Tätigkeit als Vice President, Medical Affairs, bei der ASTA Medica, Inc. tritt er jetzt der CpG bei.

"Ralph bringt unserem Unternehmen umfassende klinische Erfahrungen, die er sich im Laufe der Jahre in den Bereichen interkontinentale Forschung, medizinische Praxis und pharmazeutische Entwicklungsarbeit angeeignet hat", sagte Robert L. Bratzler, Ph.D., President und CEO der CpG ImmunoPharmaceuticals. "Ralphs Kenntnisse der internationalen klinischen Standards und Operationen sind von großem Wert für CpG, denn wir verfolgen weiterhin zusätzliche frühe klinische Studien über CpG DNA(Wz), unsere gesetzlich geschützte Kategorie von Immun-Stimulans für die Behandlung von Krebs, Allergien, Asthma und Infektionskrankheiten". Dr. Bratzler wies darauf hin, daß CpG ImmunPharmaceuticals erst kürzlich ihre erste klinische Studie von CpG 7909 am Menschen ins Leben gerufen hat, ihrem führenden Produkt für den Gebrauch als Hepatitis B Impfstoff Immun-Stimulans. Das Unternehmen plant fünf weitere Studien im Verlauf diesen Jahres.

Dr. Venhaus hat mehr als 10 Jahre Erfahrung im medizinischen Pharmabereich und im Pharma Management und kann zudem auf grundlegendes Wissen in der klinischen Praxis führender europäischer Krankenhäuser verweisen. In seiner letzten Position bei der ASTA Medica, Inc. gründete und leitete er die Abteilung Medical Affairs und zeichnete begleitend verantwortlich für die Entwicklung klinischer Forschungsprojekte in den USA und Kanada. Dr. Venhaus graduierte als Diplomchemiker von der Universtität Dortmund und erhielt seinen Doktortitel der Chemie von der Universität Heidelberg verliehen.

CpG ImmunoPharmaceuticals ist ein Biotechnologieunternehmen in Privatbesitz, das innovative Produkte zur Behandlung und Prophylaxe entwickelt, die das Immunsystem stimulieren und eine Behandlung von Krebs, Infektionskrankheiten, Allergie und Asthma ermöglichen. Zusätzlich dazu wird die Wiederherstellung der Immunsystemfunktionen nach Krebs-Chemotherapien oder anderen immunsuppressiven Behandlungen beschleunigt. CpG ImmunoPharmaceuticals wurde im Jahre 1997 gegründet und hat ihren Sitz in Wellesley, Massachusetts, USA, mit europäischen Betrieben und Laboratorien in Hilden, Deutschland. Ein Backgrounder mit zusätzlichen Informationen über die Firma ist auf Anfrage erhältlich.

ots Originaltext: CpG ImmunoPharmaceuticals
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an: Robert Bratzler, Ph.D., President und CEO der CpG ImmunoPharmaceuticals, Tel: (USA) +1-781-431-6400, mail@cpgdna.com oder Sharon Karlsberg oder Rebecca Forrestall von der Feinstein Kean Partners Inc., Tel: (USA) +1-617-577-8110, sharon_karlsberg@fkpi.com
Website: http://www.fkpi.com
Website: http://www.cpgdna.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE