ots Ad hoc-Service: Ludwig Beck a. Rathauseck <DE0005199905>

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Ludwig Beck plant die Zukunft
mit zweistelligem Ertragswachstum

Die Ludwig Beck AG (WPKN 519990), eines der führenden Kaufhäuser Deutschlands, plant in der Zukunft mit weiter ansteigenden Erträgen. In den Jahren 2000/2001 soll der Jahresüberschuß nochmals kräftig gesteigert werden. Ludwig Beck geht davon aus, im Jahr 2000 eine EBIT-Marge von 8 % zu erzielen. Die konsequente Umsetzung der Unternehmensstrategie wird dazu führen, daß das prozentuale Ertragswachstum jeweils deutlich über dem Umsatzwachstum liegen wird. Für die Jahre 2000/2001 geht man nun davon aus, daß der Jahresüberschuß jeweils um mehr als 10 % gesteigert wird.

Neben dem internen Wachstum wird über die Verkaufsflächenerweiterung um 15 % im Jahr 2001 expansives Ertragspotential erschlossen werden.

Ludwig Beck hatte im Jahr 1998 mit einem Jahresüberschuß von 5,2 Mio. DM das beste Ergebnis der Firmengeschichte erzielt. Für 1999 ist ein Jahresüberschuß von 11,2 Mio. DM geplant.

Die positiven Geschäftsaussichten werden auch durch die Flächenumgestaltung im Verkaufshaus am Marienplatz unterstützt. So hat Ludwig Beck nach Umsetzung des Investitionsprogramms 1999 ca. 50 % der Verkaufsfläche innerhalb der letzten drei Jahre umgebaut und neu gestaltet.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI