LeukoSite, Inc. und ILEX Oncology, Inc. stellen Daten der CAMPATH(R) Pivotal Phase II auf Europäischem Haematologietreffen vor

Barcelona/Spanien (ots-PRNewswire) - LeukoSite, Inc. (Nasdaq:
LKST) und ILEX Oncology, Inc. (Nasdaq: ILXO) gaben bekannt, daß eine Zusammenfassung mit dem Titel "Multicenter Study of CAMPATH-1H in Patients with Chronic Lymphocytic Leukemia (B-CLL) Refractory to Fludarabine" veröffentlicht worden ist. Die Veröffentlichung der Zusammenfassung geht der wissenschaftlichen Präsentation der Testdaten der CAMPATH(R) Pivotal Phase II am 12. Juni 1999 auf dem jährlichen Treffen der European Haematology Association in Barcelona, Spanien, voraus. Die Firmen werden in der Lage sein, über die vollständigen Daten nach der Präsentation am Sonnabend zu berichten.

LeukoSite und ILEX entwickeln CAMPATH(R) in einem Joint Venture, welches im Mai 1997 gegründet wurde.

LeukoSite ist eine Biotechnologiefirma, die patentrechtlich geschützte Medikamente entwickelt, die dafür bestimmt sind, krankheitsfördernde Funktionen der weißen Blutzellen zu blockieren. Die Konzentration der Forschung- und Entwicklungsarbeit von LeukoSite liegt in der Herstellung von Medikamenten für die Behandlung von Krebs und entzündlichen Erkrankungen, Autoimmun- und Viruserkrankungen. Zusätzlich zu ihren monoklonalen Antikörper-Forschungs- und Entwicklungsprogrammen, arbeitet LeukoSite mit Partnern an neun Forschungs- und Entwicklungsprogrammen über kleine Moleküle. LeukoSite hat vier Medikamentenanwärter in der klinischen Entwicklung. Die Firma arbeitet mit Warner-Lambert Co., Roche Bioscience, Kyowa Hakko Kogyo Co., Ltd., Genentech, Inc., Ilex Oncology, Inc. und MorphoSys AG zusammen.

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen der LeukoSite Inc. sind über PR Newswires "Company News On-Call" unter (USA) 800-758-5804 und Eingabe der Durchwahlnummer der Firma 114510 erhältlich.

ILEX Oncology, Inc. ist eine Firma im Bereich Arzneientwickklung, die sich ausschließlich auf die beschleunigte Entwicklung von Medikamenten für die Behandlung und die Prävention von Krebs konzentriert. Die Firma tut dies auf zwei Arten: einmal durch die Weiterentwicklung einer breitgefächerten Palette von Antikrebs-Medikamenten über ihre ILEX Products Tochtergesellschaft und zum zweiten durch das Anbieten von Leistungen in der Arzneimittel-Entwicklung auf einer Vertragsbasis an Pharmafirmen und Biotech-Firmen über ihre ILEX Oncology Services Tochtergesellschaft. Diese komplementären Unternehmen ziehen Nutzen aus dem wichtigsten Erfahrungsbereich der Firma: Geschäftsbeziehungen zu internationalen Onkologie-Experten, strategische Verbindungen, die einen einmaligen Zugang zur Patientenrekrutierung für klinische Versuche liefern, und die Möglichkeit der gleichzeitigen europäischen und amerikanischen Arnzeimittelentwicklung und -Genehmigung.

Weitere Informationen über ILEX Oncology, Inc. finden Sie im World Wide Web unter http://www.ilexoncology.com.

Bestimmte Feststellungen, die hierin enthalten sind, wie die Absicht der Firmen, Mitte Mai 1999 bei der Food and Drug Administration einen BLA einzureichen, sind "zukunftsbezogene Aussagen" (entsprechend der Definition dieses Begriff im Private Securities Litigation Reform Act von 1995). Da solche Aussagen Risiken und Unsicherheiten beinhalten, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen abweichen, die in solchen zukunftsbezogenen Aussagen ausgedrückt wurden oder durch diese impliziert werden. Zu den Faktoren, die bewirken könnten, daß die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen abweichen, die in solchen zukunftsbezogenen Aussagen ausgedrückt wurden oder durch diese impliziert werden, gehören, jedoch ohne Beschränkung auf diese, Risiken in der Technologie- und Produktentwicklung, der Mißerfolg, klinische Versuche erfolgreich abzuschließen, der Mißerfolg, Vermarktungsgenehmigungen der Aufsichtsbehörden zu erhalten, Wettbewerbsrisiken und die Risiken und Unsicherheiten, die in den Berichten enthalten sind, die von LeukoSite, Inc. und ILEX Oncology, Inc. an die Securities and Exchange Commission eingereicht worden sind. Die Firmen weisen jede Verpflichtung zur Aktualisierung dieser zukunftsbezogenen Aussagen zurück.

ots Originaltextservice: LeukoSite, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
LeukoSite, Inc.:
Theresa McNeely von Feinstein Kean Partners Inc.
Tel. 001 617-577-8110 oder
ILEX Oncology, Inc.:
Deborah Sibley, Marketing
Tel. 001 210-949-8287
Webseite: http://www.ilexoncology.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/08