Verkehrsmaßnahmen

Wagramer Straße nach Erzherzog-Karl-Straße demnächst behinderungsfrei

Wien, (OTS) Im 22. Bezirk erfolgt nach der Hauptrohrlegung
der WIENGAS in der Wagramer Straße im Abschnitt Nummer 54 bis 62 (nach der Erzherzog-Karl-Straße stadtauswärts) nunmehr die Instandsetzung der Straßenoberfläche. Sie wird demnächst abgeschlossen, mit Freitag, 11. Juni, wird dieser Bereich wieder behinderungsfrei sein.

Am kommenden Wochenende wieder Belagsarbeiten auf dem Kärntner Ring

Im 1. Bezirk sind nach den Gleisbauarbeiten und der ersten Phase der Belagserneuerung auf dem Kärntner Ring zwischen Schwarzenbergplatz und Kärntner Straße, am kommenden Wochenende nochmals Straßenbauarbeiten notwendig. Es wird die 3,5 Zentimeter starke Gußasphalt-Deckschichte aufgebracht. Der Gußasphalt (Arbeitstemperatur rund 250 Grad) braucht eine entsprechende Zeit zum Auskühlen. Die Arbeiten beginnen am Freitag, dem 11. Juni,
nach dem Abendverkehr um 23 Uhr, und werden spätestens am Montag, dem 14. Juni, um 5 Uhr früh, beendet.

Für diesen Zeitraum gilt wieder die Umleitungsstrecke für den Individualverkehr ab dem Schubertring über den Schwarzenbergplatz, die Lothringer Straße, dem Karlsplatz und die Kärntner Straße zurück zum Kärntner Ring. (Forts.mgl.) pz/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK