Giftige Schwammerl? in Maissau

Pilzausstellung im Gemeindeamt bis 1. August

St.Pölten (NLK) - Seit Samstag, 5. Juni, ist im Gemeindeamt der Stadtgemeinde Maissau eine in Zusammenarbeit zwischen dem Niederösterreichischen Landesmuseum und dem Manhartsberger Fremdenverkehrs- und Dorferneuerungsverein veranstaltete Ausstellung mit dem Titel "Giftige Schwammerl?" zu sehen. Die Ausstellung über die Wunderwelt heimischer Pilze im Gemeindeamt (Franz Gillygasse 7) ist bis 1. August, Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr bzw. Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr zu besichtigen.

Jeden Sonntag werden ab 15 Uhr mitgebrachte Frischpilze durch einen Sachverständigen der Österreichischen Mykologischen Gesellschaft bestimmt. Die Eintrittspreise betragen für Schüler und Studenten 10 Schilling und für Erwachsene 25 Schilling. Der Gruppentarif (ab 10 Personen) beträgt 20 Schilling pro Person, Kinder bis 6 Jahre besuchen die Ausstellung gratis. Nähere Informationen und Voranmeldung für Führungen im Gemeindeamt unter der Telefonnummer 02958/82271.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK