ots Ad hoc-Service: Computec Media AG <DE0005441000>

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Nürnberg/Kopenhagen(ots Ad hoc-Service) - Expansion nach Skandinavien: COMPUTEC MEDIA und Bonnier schließen Joint-Venture Gemeinsam mit dem skandinavischen Medienkonzern möchte die COMPUTEC MEDIA AG den nordischen Markt für PC- und Videospiele-Magazine dominieren - darüber hinaus sollen Internet-Dienste und Online-Spiele für ein schnelles Umsatzwachstum und hohe Renditen sorgen.

Die COMPUTEC MEDIA AG, Markt- führer im Bereich der PC- und Videospiele-Magazine in Deutschland und Bonniers Specialmagasiner A/S, einer der größten Medienkonzerne im skandinavischen Raum, haben ein Joint-Venture gegründet. Sitz der Gesellschaft, an der die Partner zu je 50% beteiligt sind, ist Kopenhagen, Dänemark. Ab Herbst dieses Jahres wird BonniersComputec, so der Name des Joint-Ventures, ein PC-Spielemagazin in Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland auf den Markt bringen. Weitere Publikationen und ein Online-Dienst sollen ab dem Jahr 2000 das Portfolio abrunden. Ziel der Partner ist es, das Gemeinschaftsunternehmen innerhalb kürzester Zeit zum skandinavischen Marktführer in diesem Segment zu entwickeln.

"COMPUTEC MEDIA besitzt das Know-how für erfolgreiche PC- und Videospiele-Magazine, Bonnier die Vertriebs- und Marketingpower. Dies ist eine ideale Partnerschaft - gemeinsam werden wir die Nr. 1 in Skandinavien", so Jens Henneberg, Editorial Director und Executive Vice-President von Bonniers Specialmagasiner A/S.

Im Visier hat BonniersComputec 3,3 Millionen Haushalte mit PC- und Videospiele-Systemen. Über 50% der skandinavischen PC-Besitzer verfügen darüber hinaus über einen Internet-Anschluß. Christian Geltenpoth, Vorstandsvorsitzender von COMPUTEC MEDIA: "Bereits im nächsten Geschäftsjahr soll das Joint-Venture einen Umsatz von über 10 Mio. DM erzielen, im folgenden Jahr durch weitere Publikationen und das Internet-Businesss ein deutliches Wachstum und Renditen von über 10%. Der skandinavische Raum hat eine der höchsten Internet-Penetrationen weltweit, wir sehen daher nicht nur für Print-, sondern auch für Internet- Medienangebote und Online-Spiele ein hervorragendes Potential."

Insgesamt 4 Mio. DM wollen COMPUTEC MEDIA und Bonnier in 1999 investieren. Die Gewinnschwelle soll bereits im nächsten Geschäftsjahr erreicht werden. Bonnier wird sein existierendes PC-Spiele- Magazin in das Joint-Venture einbringen sowie Vertrieb und Marketing übernehmen. COMPUTEC MEDIA ist für die redaktionellen Inhalte der Publikationen und Internet-Dienste verantwortlich. BonniersComputec wird ein eigenes redaktionelles Team aufbauen, das über die COMPUTEC CONTENT DATABASE Zugriff auf alle weltweit generierten Inhalte hat.

Roland Arzberger, Finanzvorstand der COMPUTEC MEDIA AG: "Der skandinavische Markt ist aufgrund der starken Verbreitung von PC- und Videospiele- Systemen ein wichtiger Bestandteil unserer Internationalisierungsstrategie. Ein erfolgreiches Joint-Venture wird zu einer Erhöhung unseres Unternehmenswertes beitragen." Bonniers Specialmagasiner A/S ist eine Tochtergesellschaft des Bonnier-Konzerns, dem mit einem Umsatz von über 1,6 Mrd. US-$ führenden Medienunternehmen in Skandinavien. Der Bonnier- Konzern handelt mit Magazinen, Büchern, Zeitungen sowie Film- und Fernsehrechten. Das Unternehmen besitzt in Skandinavien die größte Kundendatenbank im Medienbereich, die es BonniersComputec ermöglichen wird, eine große Zahl potentieller Kunden per Direct-Mail zu erreichen. Bonniers Specialmagasiner A/S hat seinen Firmensitz in Kopenhagen und ist auf Special-Interest-Magazine, die in ganz Skandinavien vertrieben werden, spezialisiert.

Die COMPUTEC MEDIA AG ist unangefochtener Marktführer im Markt für PC- und Videospiele- Magazine in Deutschland. Mittelfristig hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, der international führende Medienanbieter in diesem Bereich zu werden und gleichzeitig die Aktivitäten in den Zukunftsmärkten Internet-Gaming und CD-Publishing deutlich auszubauen. Die COMPUTEC MEDIA AG ist seit dem 30.11.98 am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse unter der WKN 544 100 notiert. Bei Rückfragen zu dieser Meldung wenden Sie sich bitte an:

COMPUTEC MEDIA AG
Herrn Christian Rothe,
Manager IR, PR
Tel.: 0911 / 2872-233
Fax: 0911 / 28 72-333
E-Mail: cnrothe@computec.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI