ots Ad hoc-Service: Senator Film AG <DE0007224404>

Berlin (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Vorstand der Senator Film AG wird
verstärkt Christoph Ott übernimmt weltweiten Vertrieb und Marketing Christoph Ott (39) tritt zum 1. Oktober 1999 in den Vorstand der Senator Film AG, Berlin, ein und wird neben dem Vorstandsvorsitzenden Hanno Huth und dem Finanzvorstand Hermann Lutter drittes Vorstandsmitglied des Konzerns. Der noch amtierende Vice President of Distribution and Production der zum Disney-Konzern gehörenden Buena Vista International Germany wird die Verantwortung für weltweiten Vertrieb und Marketing von Senator Film übernehmen. In den sieben Jahren von Otts Tätigkeit war Buena Vista International Germany fünfmal deutscher Marktführer unter den amerikanischen Major Studios. Ott war u.a. maßgeblich verantwortlich für Vertrieb und Vermarktung von Blockbustern wie "König der Löwen", "Das Große Krabbeln" "Der Pferdeflüsterer" oder "Armageddon". Besondere Aufmerksamkeit in der Branche erregte, daß er für Buena Vista International Germany eine Reihe deutscher Erfolgsfilme akquirieren und vermarkten konnte, darunter Streifen wie Til Schweigers "Knockin' on Heaven's Door", Caroline Links Oscar-nominiertes Meisterwerk "Jenseits der Stille", "Pünktchen und Anton" sowie "23", dem zum Bundesfilmpreis nominierten Film von Hans-Christian Schmid. Ott verfügt über hervorragende Kontakte ins In- und Ausland. Vorstandsvorsitzender Hanno Huth: "Mit Otts Eintritt in den Vorstand verstärken wir uns für die geplante europäische und internationale Expansion."

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/05