Nestroy-Ring an Angerer, Jesserer und Tramontana

Wien, (OTS) Prof. Paul Angerer, Kammerschauspielerin Gertraud Jesserer und Reinhard Tramontana wurden am Freitag im Wiener
Rathaus mit dem Johann-Nestroy-Ring 1998 geehrt. Kulturstadtrat Peter Marboe, der die Auszeichnungen vor zahlreich erschienener Prominenz überreichte, verwies auf die lange Reihe prominenter Nestroy-Ring-Träger, in deren Tradition die drei Preisträger stehen.****

Prof. Paul Angerer als Musiker, der sich in seiner langen, vielseitig facettierten und erfolgreichen Karriere - als Komponist von Bühnenmusik - auch Nestroy gewidmet hat.

Kammerschauspielerin Gertraud Jesserer, die gerade in Rollen österreichischer Autoren wie Raimund, Hofmannsthal, Schnitzler, Horvath und eben auch Nestroy zu einer der Großen des Wiener Theaters geworden ist Reinhard Tramontana, der wie Nestroy stets hinter seinem scharfen Witz die Wahrheit sucht und findet, Schwachpunkte unserer Gesellschaft aufspürt und satirisch geißelt. (Schluß) gab

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 854
e-mail: gab@gku.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK