Arche Noah-Schaugarten Schiltern wieder geöffnet

"Die schöne Gärtnerin" und ein runder Geburtstag

St.Pölten (NLK) - Seit Samstag, 29. Mai, ist der Schaugarten des Vereins Arche Noah im Schloß Schiltern wieder geöffnet und bis 26. September jeden Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr gegen einen Eintritt von 50 Schilling zugänglich, Führungen gibt es zu jeder vollen Stunde.

Das Arche Noah-Seminarprogramm sieht für Samstag, 5. Juni, einen Experimentiertag zu selbstgemachter Kosmetik unter dem Titel "Die schöne Gärtnerin" vor, bei dem ausdrücklich auch Männer herzlich willkommen sind. Nach einer Präsentation der Kosmetik-Kräuter bei einem Gartenspaziergang hat man bei diesem Seminar die Möglichkeit, Cremes, Haarshampoos, Körperlotionen, Puder und Rasierwasser selbst herzustellen bzw. nach eigenem Geschmack zu parfümieren. Bei großer Nachfrage steht Sonntag, 6. Juni, als zweiter Termin zur Verfügung.

Am Samstag, 12. Juni, folgt "Färben mit Pflanzenfarben", ein gemeinsamer Spaziergang zur Suche nach Färbepflanzen, der in das Färben einiger Muster und in Rezepte, Anleitungen und Informationen über die (Heil-)Wirkung der Pflanzenfarben mündet. Am Samstag, 26. Juni, schließlich feiert der Arche Noah-Schaugarten im Schloß Schiltern von 14 bis 18 Uhr seinen fünften Geburtstag.

Nähere Informationen und Anmeldung beim Verein Arche Noah unter der Telefonnummer 02734/8626.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK