Blasmusikfest in Wien: Sperre der Ringstraße

Wien, (OTS) Am Samstag, dem 5. Juni , findet im Rahmen des
20. Österreichischen Blasmusikfestes in Wien der Marsch der
Musiker vom Heldenplatz über den Ring zum Rathaus statt.
Aus diesem Grund muß von ca. 14 Uhr bis etwa 17 Uhr der Straßenbahnbetrieb am Ring zwischen Schwarzenbergplatz und Schottentor eingestellt werden.

Folgende Linien verkehren während der Veranstaltung nur in
den angeführten Streckenbereichen:

o Linie D

Nußdorf – Börse – Schottenring – Franz-Josefs-Kai – Ring- Schwarzenbergplatz – Südbahnhof und zurück.
(ACHTUNG: zwischen Augasse und Börse Schienenersatzverkehr wegen Gleisbauarbeiten am Julius-Tandler-Platz.)
o Linie J

Ottakring – Gürtel (U6) und zurück.
o Linie 1 und 2

Schottentor – Schottenring – Franz-Josefs-Kai – Ring – Schwarzenbergplatz – Karlsplatz und zurück.

Auf der Autobuslinie 2A wird der Betrieb um etwa 14 Uhr eingestellt.

Die Wiener Linien ersuchen ihre Fahrgäste, auf die U-Bahn-Linien auszuweichen. (Schluß) wstw

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der WIENER LINIEN
Tel.: 7909/44 400

Mag. Johann Ehrengruber

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK