"Im Puls Tanz" im Sommer

Wien, (OTS) Vom 15. Juli bis 15. August findet wieder - im Burgtheater und in den Sofiensälen - das Tanzfestival "Im Puls" statt. Das Festival, das bereits in den Vorjahren sehr erfolgreich war, bringt internationalen Spitzentanz nach Wien, aber auch eine Begegnung der heimischen Tanzszene mit den Gästen aus aller Welt. In Kombination mit den "Sommertanzwochen", die Kurse für alle Sparten des Tanzes anbieten und anderen angeschlossenen
Aktivitäten wird Wien mit "Im Puls Tanz" zu einer sommerlichen Tanzmetropole Europas. Kulturstadtrat Peter Marboe, der mit den Veranstaltern das Programm präsentierte, verwies darauf, daß die Stadt Wien rund 30 Millionen jährlich für den Tanz zur Verfügung stellt. Für das "Im Puls"-Festival gibt es einen
Dreijahresvertrag, womit ein kontinuierliches Arbeiten in den kommenden Jahren möglich ist. Insgesamt sei es Ziel der Wiener Kulturpolitik, die Relevanz des Tanzes für das Wiener Kulturleben sicherzustellen.****

Auf dem Programm von "Im Puls":

Burgtheater
o La la la Human Steps/Montreal: "Salt"
o Wim Vandekeybus & Ultima Vez/Brüssel: "In Spite of Wishing and

Wanting"
o La Compagnie Marie Chouinard/Montreal (Uraufführung): "Des feuz

dans la nuit"

Sophiensäle - Großer Saal
o Gaigg & Nagl & TTW/Wien (Uraufführung): "New Work"
o Elizabeth Corbett/Brüssel: "With/For/By"
o La Compagnie Marie Chouinard/Montreal: "Les Solos 1978-1989"
o Mathilde Monnier & CCN Montpellier: "Les lieux de la"
o Francois Verret & Les Laboratoires d'Aubervilliers/Paris:

"Kaspar Konzert"
o Jonathan Burrows Group/London: "Things I Don't Know" u.a.
o Mathilde Monnier & CCN Montpellier: "Une Fantaisie"
o Emio Greco/Brindisi: "Extra Dry"

Sophiensäle - Blauer Salon
o Compagne de Brune - Lynda Gaudreau/Montreal: "Still Life No. 1"
o Emio Greco/Brindisi: "Bianco"
o Wim Vandekybus - Jan Fabre/Antwerpen: "Body, Body On The

Wall..."
o Emio Greco/Brindisi: "Rosso"
o Jorma Uotinen/Helsinki: "The Man Who Newer Was..."
o Josef Nadj & CCN Orleans: "Le temps du repli" (Uraufführung)
o Ensemble Willi Dorner/Wien: "MAZY" (Uhraufführung)
(Schluß) gab/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 854
e-mail: gab@gku.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK