Hitradio Ö3 erhält Auszeichnung der Gewerkschaftsjugend

Aktion "Chance 98" im Rahmen von ÖGJ-Aktion "YES" prämiert

Wien (ÖGB). Die Österreichische Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) überreichte am 29. Mai 1999 am 26. Jugendkongress des ÖGB im Austria Center Vienna, der unter dem Motto "Dialog und ‘Umverteilung’ zwischen den Generationen - YOUNG AND OLD TOGETHER?" stand, der Lehrstellenaktion "Chance 98" von Ö3 nachträglich eine positive Auszeichnung in Form eines nach oben gestreckten Daumens.++++

Die ÖGJ prämierte die Ö3-Aktion nachträglich im Rahmen der Aktion "YES - Ja zur Beschäftigung und Ausbildung für Jugendliche", die bereits 1997 gestartet wurde. Österreichweit wurden Unternehmen, Gemeinden, Institutionen und Parteien unter die "Lupe" genommen, inwieweit diese einen Beitrag gegen Jugendarbeitslosigkeit leisten oder nicht. Der bemerkenswerte Erfolg der Ö3-Aktion "Chance 98" -durch die Ö3-Aktion wurden im Mai 1998 rund 1400 neue, AMS geprüfte Lehrstellen in mehr als 400 Unternehmen geschaffen - war Grund genug, die engagierte Ö3-Aktion auch noch im Nachhinein auszuzeichnen.

Ö3-Informationschef Stefan Ströbitzer nahm den Pokal vom Vorsitzenden der Österreichischen Gewerkschaftsjugend, Albert Maringer, im Austria Center entgegen und bedankte sich im Namen
von Ö3. "Es ist erfreulich zu sehen, dass unser Engagement so positiv aufgenommen wurde und dass die Gewerkschaftsjugend mit
ihren Aktionen konsequent versucht, die Situation am österreichischen Lehrstellenmarkt zu verbessern", so Ströbitzer. Maringer dazu: "Die Ö3-Aktion war ein besonders positives
Beispiel, was durch Engagement und Zusammenarbeit erreicht werden kann. Das war beispielhaft und musste daher auch im Rahmen unserer Aktion gewürdigt werden."(zm)

ÖGB, 1. Juni 1999 Nr. 251

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Martina Zowack
Tel. (01) 534 44/310 Dw.

ÖGJ-Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/NGB