Josef Edler wieder zum FSG-Vorsitzenden gewählt

Wien (FSG). Bei der Wiener Landeskonferenz der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG) im ÖGB wurde heute Josef Edler im Haus der Begegnung in Wien-Floridsdorf wieder zum Vorsitzenden der Wiener FSG gewählt.++++

In geheimer Abstimmung entfielen 94,6 Prozent der insgesamt 261 abgegebenen Stimmen auf Josef Edler (Gewerkschaft der
Eisenbahner). Zu seinen StellvertreterInnen wurden gewählt: Rudolf Hundstorfer, Gewerkschaft der Gemeindebediensteten (98,1 Prozent), Werner Lahner, Gewerkschaft Metall-Bergbau-Energie (95,8 Prozent), Erika Nussgraber-Schnabl, Gewerkschaft Metall-Bergbau-Energie
(98,0 Prozent) und Norbert Scheed, Gewerkschaft der Privatangestellten (93,9 Prozent). (ew)

FSG, 31. Mai 1999 Nr. 36

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Ernst Weber
Tel. (01) 534 44/361 Dw.
Fax (01) 533 52 93

FSG Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGS/NGS