Verkehrsmaßnahmen (3)

Gasgebrechen auf der Rechten Wienzeile

Wien, (OTS) Im 4. Bezirk mußte vor kurzem auf der Rechten Wienzeile in Höhe Nummer 21 (nach der Schikanedergasse) die rechte Fahrspur gesperrt werden. Die Ursache dafür ist ein Rohrgebrechen im Gasnetz. Die WIENGAS geht davon aus - sollten sich keine technischen Komplikationen ergeben - durch konzentrierten Einsatz aller Hilfsmittel die Verkehrsfreigabe bereits in den frühen Morgenstunden des Dienstag, 1. Juni, zu ermöglichen. (Schluß) pz/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK