Benda-Lutz in Traismauer/Nußdorf

Pröll: Top-Unternehmen wirbt für Top-Standort

St.Pölten (NLK) - Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll besuchte heute die Firma Benda-Lutz in Traismauer/Nußdorf. Die Firma hat neben weltweit 50 Vertretungen auch Niederlassungen in Polen und USA. Benda-Lutz produziert Metallpigmente aus Aluminium, Goldbronze, Zink sowie Asphaltpulver für Flüssiglacke, Pulverlacke, Kunststoffe, Druckfarben, Sprengstoffe, die Baustoffindustrie und die chemische Industrie.

Der Landeshauptmann zeigte sich besonders darüber erfreut, daß ein niederösterreichisches Top-Unternehmen damit auch Werbung für den Top-Standort Niederösterreich betreibe. "Je erfolgreicher Unternehmen wie Benda-Lutz weltweit auftreten und sich am Markt behaupten, umso mehr ist das auch Werbung für Investoren, ihr Kapital in Niederösterreich anzulegen", so Pröll.

Benda-Lutz beschäftigt in seinem Technik-, Forschungs- und Entwicklungszentrum in Traismauer/Nußdorf derzeit 130 Mitarbeiter. Der Umsatz konnte in den letzten fünf Jahren auf 230 Millionen Schilling (1998) verdoppelt werden. 95 Prozent der Produkte des ISO 9000-zertifizierten Betriebes gehen in den Export.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK