DIE "ALTERSBUNTE" GESELLSCHAFT

Einladung zum Symposium: Alt und Jung auf dem Weg in den Konflikt?

Wien (OTS). Die Österreichische Forschungsgemeinschaft und das Institut für Wirtschaft und Politik laden
herzlich zu folgendem Symposium ein:

Die "altersbunte" Gesellschaft - Alt und jung auf dem Weg in den Konflikt?

Termin: Dienstag, 1. Juni 1999, von 9.30 bis 18.00 Uhr
Ort: Hotel Inter-Continental, Saal Fischer von Erlach,

Johannesgasse 28, 1030 Wien

Um Anmeldung wird gebeten unter der Wiener Telefonnummer 718 31 77.

Programm:

09.30 Uhr: Begrüßung

Generalsekretär Dkfm. Lorenz Fritz (VÖI)
Zur Thematik
Präsident Dr. Heinrich Neisser (ÖFG)

10.00 Uhr: Die Dramatik der "altersbunten" Gesellschaft

Prof. Dr. Gunhild Hagestad
Diskussion, Kaffeepause

11.30 Uhr: Stützung und Hilfe zwischen den Generationen

Prof. Dr. Gerhard Majce

12.00 Uhr: Eigenvorsorge: Ihre Chancen und Realisierbarkeit

Prof. Dr. Franz Kolland

12.30 Uhr: Aktiv und gesund im Generationenverbund

Mag. Rosemarie Kurz
Diskussion, Mittagspause

14.30 Uhr: Gestaltungsmöglichkeiten der Generationenverhältnisse von morgen

Prof. Dr. Leopold Rosenmayr

15.00 Uhr: Weichenstellungen zur zukünftigen Finanzierung der Sozialausgaben

Prof. Dr. Helmut Kramer
Diskussion, Kaffeepause

16.30 Uhr: Podiums- und Publikumsdiskussion: Gesundheitsvorsorge und Rehabilitation

Stadtrat Dr. Sepp Rieder
Prim. Dr. Günther Leiner
Prim. Dr. Franz Böhmer

ca. 18.00 Uhr: Abschluß der Veranstaltung

Die Moderation übernimmt Dr. Johannes Kleemann.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 718 31 77

Institut für Wirtschaft und Politik

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPK/OTS