Europa-Fest in Obermarkersdorf

Landeshauptmann Pröll: Europameister Obermarkersdorf als Vorbild für Niederösterreich

St. Pölten (NLK) - In Obermarkersdorf wurde dieses Wochenende mit einem Europa-Fest der Verleihung des Europäischen Dorferneuerungspreises 1998 gedacht. Beim heutigen Festakt gratulierte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll nochmals zu dieser Auszeichnung und nannte sie eine große Anerkennung für die gesamte niederösterreichische Dorferneuerungsbewegung. Die jahrzehntelange Arbeit für die niederösterreichischen Dörfer habe sich gelohnt.

Der Europameister Obermarkersdorf sei ein Vorbild für Niederösterreich auf seinem Weg zu den besten Regionen Europas. Diese internationale Auszeichnung bedeute aber auch Verantwortung, die Dorferneuerungsidee richtig verstanden weiterzutragen. Aus kleinen Ansätzen sei mittlerweile eine Bewegung geworden, das menschliche Leben, Lebensqualität und Lebensart in den Vordergrund zu rücken.

Die erfolgreiche Bewegung der Dorferneuerung sei eine politische Bewegung gegen den Zeitgeist des Egoismus und der Abschottung und für einen neuen Weg mit neuen Signalen in eine neue Zeit. Darüber hinaus sei die niederösterreichische Dorferneuerung die größte Bürgerinitiative, die es im Land je gegeben hat, mit mehr als 20.000 Aktivisten, voll Gestaltungswillen, Tatkraft und Umsicht. Die Männer und Frauen der in Obermarkersdorf nunmehr 14 Jahre tätigen Dorferneuerung seien auch Vorreiter und Pioniere der ersten Stunde der Dorferneuerung in Niederösterreich. Es müsse eine Genugtuung für jeden sein, der mitgeholfen habe, so Pröll abschließend, die ureigenste Heimat für sich selbst und die nächste Generation gestaltet zu haben. Anschließend wurde vom Landeshauptmann ein "Europa-Wein" aus der Taufe gehoben, ein Grüner Veltliner, der an den Europäischen Dorferneuerungspreis erinnern soll.

(Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK