Umweltförderung: 96,8 Millionen für 119 Betriebe

Wien (OTS) - Die Umweltförderungskommission befürwortete heute, Freitag, für 119 betriebliche Umweltschutzprojekte Fördergelder in Höhe von insgesamt ATS 96,8 Mio. Das umweltrelevante Investitionsvolumen dieser Projekte liegt bei ATS 400 Mio. Eindeutiger Förderungsschwerpunkt sind Investitionen in den Klimaschutz. Mit Hilfe der Umweltförderungen werden jedes Jahr etwa 150.000 Tonnen CO2 nachhaltig vermindert. Durch die Förderkonzentration auf klimarelevante Maßnahmen (Kyoto-Ziel!) soll dieser Effekt noch weiter gesteigert werden. Die Förderung steht ausschließlich für Maßnahmen zur Energiebereitstellung aus erneuerbaren Energieträgern sowie für Energieoptimierungsmaßnahmen zur Verfügung.

Die schon einmal von Umweltminister Dr. Martin Bartenstein abgelehnte Förderung der Sanierung von Block V des Braunkohlekraftwerkes Sostanj (Slowenien) wurde von der Kommission anläßlich eines Neuantrages der Kraftwerksbetreiber bestätigt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

ommunalkredit
Cornelia Schragl-Kellermayer (01/31 6 31/532)
Franz Schoderböck (01/31 6 31/270)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS