Budgetierungen im KAV orientieren sich an Patientenbedürfnissen

Wien, (OTS) Zu den Aussagen der Grünen Gesundheitssprecherin Gemeinderätin Alessandra Kunz teilte die Generaldirektion des Wiener Krankenanstaltenverbundes am Freitag gegenüber der RATHAUSKORRESPONDENZ mit:

Derzeit sind Budgetierung und Leistungsvereinbarungen mit den Einrichtungen des Krankenanstaltenverbundes im Gange. Hinsichtlich der Investitionen wird nach wie vor eine Strategie der Anpassung
an den Bedarf der Bevölkerung und an die notwendigen Erneuerungen verfolgt. Im Vodergrund bei allen Entscheidungen steht bei aller Budgetdisziplin generell die Orientierung an Patientenbedürfnisse. (Schluß) nk/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Norbert Kettner
Tel.: 4000/81 845

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK