Vienna City Marathon: Kurzführungen und Umleitungen

Bus- und Straßenbahnlinien am Sonntag

Wien, l(OTS) Am Sonntag, dem 30. Mai, wird das Wiener Straßennetz zum Schauplatz eines sportlichen Großereignisses. Da an diesem Tag tausende Marathonläufer Vorrang gegenüber Autos, aber auch gegenüber öffentlichen Verkehrsmitteln haben, wird es zwischen ca. 8.30 Uhr und ca. 15 Uhr bei folgenden Straßenbahn-
und Autobuslinien Behinderungen geben:

Kurzführungen sind bei den Linien 21, 58, J, D, O, 4A, 12A, 13A, 40A, 47A, 51A, 74A, 77A und 80A nötig. Teilweise abgelenkt bzw. kurzgeführt werden die Linien 6, 10, 18, 31, N, 10A, 57A, 83A und 84A. Die Linien 1, 2, 52, 58 und 80A müssen ab ca. 8.15 Uhr
bis zum Nachmittag sogar ganz eingestellt werden. Bei den Linien 5 und 33 kann es zu unregelmäßigen Intervallen und zu Verspätungen kommen. Alle anderen Linien sowie die U-Bahn-Linien werden den normalen Betrieb aufrechterhalten können. (Schluß) wl/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der WIENER LINIEN
Tel.: 7909/44 400

Mag. Johann Ehrengruber

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK