Kein Suchtgift bei Caritas gefunden

Caritas reagiert auf FPÖ Vorwürfe

Wien (OTS) - Die Caritas teilt mit, daß bei der Razzia der vergangenen Nacht in keiner Caritaseinrichtung Drogen gefunden wurden. Damit reagiert die Caritas auf eine Presseaussendung der FPÖ vom 27.5.

Von der Durchsuchung war nur die Grazer Caritas betroffen, auch dort wurden keine Drogen gefunden. Die Caritas verwehrt sich gegen eine Politik, der der letzte Rest von Seriosität und Anstand abhanden gekommen ist.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 878 12/139

Dr. Elisabeth Hotter

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAR/OTS