Waldviertler Messe BIOEM:

Tradition und Fortschritt auf einen Blick

St.Pölten (NLK) - Tradition und Fortschritt auf einen Blick bietet die 14. Bioenergiemesse BIOEM in Großschönau, Bezirk Gmünd, vom 3. bis 6. Juni. Die 250 Aussteller präsentieren auf 20.000 Quadratmetern neben dem traditionellen gesundheits- und lebensbewußten Angebot heuer eine Telematik-Halle mit Cyberroom, Playcorner und Internet-Cafe sowie alles rund um das Thema Pferd. 40 Rassepferde, Shows und ein Sternritt stehen am Programm.

"Wir leben in einer Region des Umbruchs, und die BIOEM kann auf diese entscheidende Weichenstellung verweisen", meint Direktor Josef Bruckner. Mit der Pferdewirtschaft habe man eine gute Waldviertler Tradition aufgegriffen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK