Neue Verkaufszahlen der ÖAK für erstes Ouartal 1999: Bisher größter Auflagenerfolg für die Verlagsgruppe NEWS

Wien (OTS) - Alle drei Magazine mit Rekordauflage:

o NEWS erreicht mit 282.791 besten Wert für erstes Quartal
o TV-MEDIA steigert sicht auf neuen Rekordwert 264.324
o FORMAT distanziert mit 126.834 "Profil" mit großem Vorsprung

Die drei Magazine der Verlagsgruppe NEWS haben in der neuen Auflagenkontrolle für das erste Quartal 1999 neuerlich einen Verkaufs-Erfolg errungen. Alle drei Magazine - NEWS - TV-MEDIA und FORMAT - melden ihre bisher höchsten Verkaufszahlen. Gemeinsam verkaufen die drei Objekte der Verlagsgruppe NEWS bereits 674.000 Hefte pro Woche.

Mit einem Zuwachs von 30.000 Käufern ist das neue Montags-Nachrichtenmagazin FORMAT der größte Gewinner der aktuellen Auflagenkontrolle. FORMAT steigerte seine Verkaufszahl um mehr als 30 Prozent auf 126.834 verkaufte Hefte pro Woche.

Der Vorsprung auf das "Profil" wurde auf über 16.000 Käufer vergrößert. Vor allem im Einzelverkauf - bei dem im ersten Quartal sowohl "Profil" als auch FORMAT eine Verkaufspreissenkung durchgeführt haben - konnte FORMAT den Vorsprung auf Profil deutlich ausbauen. FORMAT erreicht nun am Kiosk bmits 40 Prozent mehr Käufer als das Profil.

Deutlich zugelegt hat - trotz der Marketingaktivitäten am Montag -das Nachrichtenmagazin NEWS. NEWS erreichte mit 282.791 verkauften Heften pro Woche das bisher beste Verkaufsergebnis in einem ersten Quartal und erzielt damit ein deutliches Plus gegenüber dem Vojahr.

Einen neuen Rekordwert meldet neuerlich TV-MEDIA mit 264.324 verkauften Exemplaren pro Woche. Damit steigert sich TV-MEDIA gegenüber dem Vorjahr um fast 20.000 verkaufte Hefte.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat News-Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12/103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS