Welser gewinnen Wiener Kinder-Mini-Volleyball-Turnier

Wien (OTS) - UVV Wels holten den Sieg beim 18. Internationalen Mini-Volleyball-Turnier des ASKÖ VC Simmering am Pfingstwochenende in Wien. Die Oberösterreicher setzten sich im Finale (Klasse Unter 11 Jahre) gegen VC Pallas Levice (Slowakei) mit 2:0 durch. Platz drei ging an WAT Ottakring (Wien).

In der Klasse Unter 13 Jahre (Buben) gewann Kecskementi Röplabda Club (Ungarn) vor TJ Sokol V (Wien). Bei den Mädchen (Klasse Unter 13) siegte Slavia Nitra (Slowakei) im Finale gegen Ujpest SC Budapest. Bestplatzierte österreichische Mannschaft wurde UVC Sparkasse Bruck/Mur als Dritte vor den Gastgebern des VC Simmering.

An dem Turnier hatten 48 Mannschaften aus sieben Nationen mit mehr als 250 Spielern teilgenommen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Volleyballclub Simmering
Georg Schrems (Obmann)
Tel. und Fax: 01/769 34 86

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS