Europäische Konferenz zum Biologischen Landbau in Baden b. Wien

PK mit EU-Kommissar Fischler, EU-Kommissarin Bjerregaard, Landwirtschaftsminister Molterer und Umweltminister Bartenstein

Wien (OTS)- Vom 27. - 28. Mai 1999 findet in Baden bei Wien eine "Europäische Konferenz zum Biologischen Landbau" statt, die von der Europäischen Kommission, GD VI (Landwirtschaft) und GD XI (Umwelt), dem Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, dem Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie sowie der Agrarmarkt Austria veranstaltet wird.****

Im Rahmen der Konferenz laden die Veranstalter alle interessierten Journalisten zu einer Pressekonferenz am 27. Mai 1999, um 11.00 Uhr im Hotel Sauerhof, Weilburgstraße 11-13, 2500 Baden b. Wien, ein. An der Pressekonferenz nehmen EU-Kommissar Franz Fischler, EU-Kommissarin Ritt Bjerregaard, Landwirtschaftsminister Wilhelm Molterer, Umweltminister Martin Bartenstein sowie Landesrat Franz Blochberger teil.

Für den Journalistentransfer nach Baden steht ein Pressebus zur Verfügung: Abfahrt am 27. Mai um 08.40 Uhr vom BM für Land- und Forstwirtschaft, Stubenring 1-3; Rückfahrt nach Wien um 12.00 Uhr. Am Nachmittag steht die Besichtigung eines Biobauernhofes in Kopfing bei Hartberg/Steiermark (Biobauernhof Loidl, Kopfing 11, 8224 Kaindorf) durch die EU-Kommissare sowie die beiden Minister am Programm, zu der die Journalisten ebenfalls eingeladen sind.

Aus organisatorischen Gründen wird um Bekanntgabe der Teilnahme an der Pressekonferenz bzw. an der Exkursion bis spätestens Mittwoch, den 26. Mai 1999, 15.00 Uhr bei der Fa. EuroTech unter der Nummer 01/533 28 18 gebeten.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Vertretung der Europäischen Kommission,
Mag. Anton Leicht, 01/ 516 18-312, bzw.
EuroTech Management Dr. Andreas Gotwald, 01/ 533 28 18

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEG/OTS