Von gefriergetrockneter Eiscreme bis hin zum Stuhl von Sam Houston - Das neue Besucherzentrum von Houston bietet für jeden etwas

Houston/USA (ots-PRNewswire) - Besucher von Houston haben jetzt einen Platz, an dem sie mehr tun können, als sich nur Landkarten und Broschüren anzusehen. Ein neues hochentwickeltes, interaktives Besucherzentrum eröffnete am Dienstag im Rathaus und bietet alles, von historischen Ausstellungen in Museumsqualität bis hin zu der in Houston hergestellten Barbecuesauce und Sensorbildschirmen.

Der President und CEO des Greater Houston Convention and Visitors Bureau, Gerard J. "Jordy" Tollet, sagte, daß die neue Einrichtung, die nahezu zwei Jahre lang im Bau war, einfach die schönste der Nation sei.

"Dieses neue Besucherzentrum bietet sowohl für die Besucher als für die Bürger von Houston Lifeeinblicke in die Stadt", sagte Tollet. "Die Menschen werden in der Lage sein, hierher zu kommen und etwas über die Geschichte ihrer Stadt zu lernen, einen großen Urlaub zu planen, eine e-mail Postkarte zu schreiben oder um eine frisch gebrühte Tasse Kaffee zu trinken".

Das $ 1,9 Millionen teure, 7.700 Quadratfuß große Besucherzentrum befindet sich im ersten Stock des neu renovierten Rathauses von Houston. Das Erscheinungsbild der neuen Einrichtung, die von Brand + Allen Architects, Inc. entworfen wurde, spiegelt das Art Deco Gefühl ihres historischen Rathausstandortes wider. Doch obwohl das Design Erinnerungen an diese Ära wachruft, begleitet das Besucherzentrum Houston in das nächste Jahrhundert.

Der Eintritt in das Besucherzentrum ist ein Erlebnis. Ein massives Wandgemälde in leuchtenden Farben, welches von dem ortsansässigen Künstler Alan Rodewald gemalt wurde, ziert die obere Hälfte der Südtüren des Zentrums. Eine Bronzestatue von Sam Houston, geschaffen von dem ortansässigen Künstler David Addicks, begrüßt die Besucher, die das Zentrum von der Walker Street her betreten.

Von dort ist der umfangreiche Geschenkeladen des Zentrums nur ein paar Schritte entfernt. Gefriergetrocknete Eiscreme, ein freundliches Geschenk des Space Center Houston, befindet sich ein Regal weit
von lustigen Stofftieren aus dem Houstoner Zoo, Lernspielzeugen aus den Museen der Stadt, Sportauszeichnungen der Houstoner Teams, Lebensmitteln aus Texas, Houston-T-Shirts, Schirmmützen und
vielem anderen mehr. Über dem Geschäft laufen auf einer Videowand mit 16 Bildschirmen fortlaufend Videoclips, in denen die Attraktionen Houstons hervorgehoben werden.

Gegenüber des Geschenkeladens zeigt das aus 50 Personen bestehende Continental Airlines Theater einen kurzen Film über Houston, der von einer örtlichen Produktionsfirma erstellt wurde.

Eine Anzahl von Sensorbildschirmen - ein Geschenk der Compaq Computer Corporation - steht zur Verfügung, um die Besucher durch die Tourismusattraktionen der Stadt zu führen. Die Besucher können ein Restaurant oder ein Hotel auswählen, mehr über die Geschichte der Stadt lernen oder die besten Attraktionen der Stadt herausfinden. Mit dem Programm können die Besucher auch Postkarten aus Houston entwerfen und an ihre Freunde oder die Familie per e-mail versenden.

In sechs Kiosken werden regelmäßig Aspekte von Houston hervorgehoben - aus Wissenschaft, Industrie, Natur, Kultur, Unterhaltung und dem öffentlichen Leben. Ausstellungen in Museums-Qualität und Messen geben den Leuten einen faszinierenden Einblick in die Geschichte Houstons.

Zu den aktuellen Ausstellungen gehört ein Blick auf das Leben der führenden Persönlichkeiten der Stadt, wie zum Beispiel die Allen Brothers, Sam Houston, Jesse Jones, George und Herman Brown, Mickey Leland, Barbara Jordon, Präsident George Bush und Nellie Connally.

Tollett sagte, daß das neue Besucherzentrum sowohl von Besuchern als auch von den Bewohnern Houstons genutzt werden sollte, die mehr über die Stadt wissen möchten. Jeden Tag wird ausgebildetes Personal zur Verfügung stehen, um den Besuchern mit Plänen und Broschüren zu helfen und Ideen für ihren Aufenthalt in Houston zu liefern. Die Ausstellungen werden häufig gewechselt, so daß sichergestellt ist, daß in dem Zentrum aktuelle Aktivitäten und Attraktionen hervorgehoben werden.

Der Bürgermeister Lee P. Brown forderte die Bewohner Houstons auf, sich die neue Einrichtung anzusehen. "Dies ist ein hervorragender Platz, um etwas über unsere Stadt zu lernen, und ein wichtiger Teil unserer Anstrengungen, Houston als ein Urlaubs- und Tagungsziel zu fördern", sagte Brown.

Zu den weiteren Plänen für das Besucherzentrum gehören ein Ticket Master, eine Kaffeebar und ein E-Ticket-Automat von Continental Airlines.

Das neue Besucherzentrum befindet sich in 901 Bagby im Rathaus und ist täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

ots Originaltext: Houston Convention and Visitors Bureau
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

Barbara Mendel, Tel. 001 713-437-5208, oder Sylvia Cavazos,
Tel. 001 713-437-5237, beide von Greater Houston Convention and Visitors Bureau

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE