Susanne Winter - neue Werbechefin der Österreich Werbung

Wien (OTS) - Mag. Susanne Winter heißt ab 1. Juli die neue Werbechefin der Österreich Werbung. Die gebürtige Wienerin (36) absolvierte das Studium der Betriebswirtschaftslehre und Rechtswissenschaften in Wien und begann ihren beruflichen Werdegang im Jahre 1989 als Marketing Managerin bei der Reifenhandelskette Profi Reifen. Innerhalb von nur 1 ½ Jahren gelangen ihr die erfolgreiche Etablierung der trademark "Profi", eine signifikante Steigerung des Bekanntheitsgrades und eine positive Imagekorrektur.

1990 wechselte sie zur Semperit Reifen AG, wo sie als Pressesprecherin für die gesamte interne und externe Kommunikation zuständig war. 1995 übernahm sie zusätzlich die Werbeleitung der Marke Semperit. In enger Zusammenarbeit mit der Konzernzentrale in Hannover entwickelte sie eine globale Markenpositionierung und führte ein erfolgreiches Markenrelaunche in Österreich, Deutschland und der Schweiz durch. 1996 wechselte sie dann in die Konzernzentrale nach Hannover und wurde als Central Advertising Managerin mit der strategischen Markenführung in Süd- und Zentraleuropa betraut.

Im März 1997 wechselte sie zur Coca-Cola Company. Als External Affairs Managerin hatte sie ab diesem Zeitpunkt die Verantwortung für Unternehmenskommunikation, PR, sowie Lobbying & Govermental Relations in Österreich inne und war unter anderem zuständig für Sponsoring und Events der Marken Coca-Cola, Fanta, Sprite, Cappy und Coca-Cola light.

Frau Mag. Winter nimmt mit großer Freude ihre Herausforderung an und meint zu ihrer neuen Aufgabe: "Nach mehreren Jahren in verschiedenen Großkonzernen möchte ich nun meine Fähigkeiten in einer etwas kleineren, jedoch weltweit tätigen und nach modernen Managementprinzipien geführten Unternehmung einsetzen".

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Abteilung Public Relations
Tel.: 588 66 / 330

Österreich Werbung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OEW/OTS