The Rocky History Picture Show ab 26. Mai

WIFI-Designzentrum in der NÖ Wirtschaftskammer-Galerie

St.Pölten (NLK) - Eine Grafik-Designausstellung der besonderen Art ist vom 26. Mai bis 10. Juni in der Galerie der Wirtschaftskammer Niederösterreich in Wien zu sehen. In "The Rocky History Picture Show" zeigen rund 30 SchülerInnen des WIFI-Designzentrums in Pöchlarn statt herkömmlicher Entwürfe für Zahnpastatuben oder Plakaten für Versicherungsgesellschaften "unterhaltsame" Grafiken zu Personen, Bewegungen und Epochen, die ihnen als Thema für eine der Abschlußarbeiten vorgegeben wurden.

Die achte Ausstellung der Grafikdesigner aus dem WIFI-Designzentrum in Pöchlarn gibt aber auch Anlaß, auf die Ausbaumaßnahmen hinzuweisen, die schon in einem Jahr mit der Übersiedlung in das WIFI St.Pölten eine "Designausbildung der Superlative" ermöglichen werden. Bis zum Jahr 2003 wird aufgrund des steigenden Interesses für diesen Ausbildungszweig in Kombination mit dem ab Herbst 2000 zur Verfügung stehenden größeren Raumangebot ein Anstieg der Kursteilnehmer auf rund 170 erwartet.

Mit der Eröffnung des neuen Designzentrums in St.Pölten werden, wie WIFI-Kurator Dr. Anton Öckher in diesem Zusammenhang betont, von der Wirtschaftskammer NÖ neue Maßstäbe auf höchstem europäischem Niveau für die Designausbildung gesetzt. "Das kreative Ausbildungsspektrum wird dabei Werbe- und Verlagsgrafik, Mediendesign, Illustration, Informationsdesign, Möbel- und Produktdesign sowie Interieurdesign umfassen". Darüber hinaus werden im September 2000 auch zwei Universitätslehrgänge eingeführt, die mit dem "Bachelor of Arts" abgeschlossen werden können.

Die Ausstellung "The Rocky History Picture Show" wird am Mittwoch, 26. Mai, um 16.30 Uhr in der Galerie der Wirtschaftskammer NÖ in 1010 Wien, Herrengasse 10, eröffnet und ist bis 10. Juni, werktags von Montag bis Donnerstag von 7 bis 18.30 Uhr und freitags bis 17 Uhr frei zugänglich.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK