Infomatec wird auf dem amerikanischen Internet-Markt aktiv ots Ad hoc-Service: Infomatec AG <DE0006222003>

Augsburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Der Aufsichtsrat der Infomatec AG hat heute der Beteiligung an dem amerikanischen Nasdaq-Unternehmen Boca Research Inc. zugestimmt. Damit ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zum Global Player erreicht. Die Infomatec AG beteiligt sich mit rund 8 Millionen US-Dollar an dem Hersteller von Kommunikationslösungen und Settop-Boxen und ist künftig größter Einzelaktionär von Boca Research. Durch dieses Engagement erreicht der Infomatec-Konzern ein wichtiges strategisches Ziel: Den Anschluß an die amerikanische Börse.

Die Kombination aus Infomatec AG und Boca Research bildet ein besonders schlagkräftiges Team für die Eroberung des äußerst profitablen US-amerikanischen Internet-Marktes. Die bereits Anfang Mai angekündigte Beteiligung hat deshalb bei den amerikanischen Anlegern eine äußerst positive Resonanz ausgelöst. Der Kurs der Boca Research Inc. stieg in den letzten Wochen deutlich an.

Idealer Partner

Die Boca Research Inc. genießt in den USA einen hervorragenden Ruf. Ein Team von rund 250 erfahrenen Mitarbeitern steht für zukunftsweisende Technologien und funktionierende Vertriebskanäle. Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft entwickelt Boca Research derzeit für einen großen niederländischen Konzern Produkte mit der neuen DSL-Technologie (Digital Subscriber Line).

Durch die Zusammenarbeit ergeben sich eine Vielzahl von Synergieeffekten.

Das gilt vor allem im Bereich von komplexen Applikationen für große Webserver. Hier ergänzt und erweitert die Infomatec AG optimal das Angebot seines amerikanischen Partners Boca Research. Gleiches gilt für den Bereich der Settop-Boxen. Auch hier fügt sich die von dem Augsburger Softwareunternehmen entwickelte Java Network Technology (JNT) paßgenau in die Produkte des US-Partners ein. Die internet-basierte Basisplattform ermöglicht beispielsweise surfen im Internet, faxen, telefonieren, Video-on-demand, oder auch den Empfang von Digital-TV. Gerade die USA als Fernsehnation Nummer Eins sind ein riesiger Markt für die Infomatec-JNT-Surfstation. Für die Infomatec AG bedeutet die Kooperation somit einen erheblichen Wettbewerbsvorsprung in Richtung weltweite Marktführerschaft.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI