Ausgabe von Wahlkarten für die EU-Wahl angelaufen

Wahlkarten nun auch per e-Mail orderbar

Wien, (OTS) Ab sofort können die rund 1,1 Millionen wahlberechtigten WienerInnen für die Wahl zum Europäischen Parlament am 13. Juni 1999, Wahlkarten beantragen. Anspruch auf Ausstellung einer Wahlkarte haben alle WählerInnen, die am Wahltag voraussichtlich ihr Wahlrecht nicht in ihrem Wahlsprengel ausüben können. Der Antrag kann bis spätestens Donnerstag, den 10. Juni 1999, im zuständigen Bezirkswahlreferat (am jeweiligen Magistratischen Bezirksamt, in den Bezirken 4., 6. und 8. im Amtshaus) gestellt werden.

Wahlkarten sind auch brieflich oder per e-Mail zu beantragen

Wie die für die Abwicklung der Wahlen in der
Bundeshauptstadt zuständige MA 62 betont, ist eine persönliche Vorsprache nicht unbedingt erforderlich. Die Wahlkarten können
auch schriftlich (brieflich, per Fax) oder auf elektronischem Weg (per e-Mail) geordert werden. Wird die Wahlkarte persönlich beantragt, kann diese gleich ausgehändigt werden. Bei
schriftlicher Beantragung muss eine Zustellung mit Rückscheinbrief erfolgen. In Folge, so der Hinweis, kann hier ein Gang zur Post anfallen.

Die Bezirksämter bzw. Amtshäuser sind zur Ausstellung von Wahlkarten von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr, am Samstag von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

o Wahlreferat für den 1. Bezirk

Wipplingerstraße 8, 1. Stiege, 2. Stock, Zimmer 252
Fax: 534 36-99-01210
e-Mail: post@mba010.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 2. Bezirk

Karmelitergasse 9, 3. Stock, Zimmer 311
Fax: 211 06-99-02110
e-Mail: post@mba020.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 3. Bezirk

Karl-Borromäus-Platz 3, Parterre, Zimmer 23-24
Fax: 711 34-99-03210
e-Mail: post@mba030.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 4. Bezirk

Favoritenstraße 18,
4. Stock, Zimmer 406
Fax: 502 34-99-04112
e-Mail: post@mba040.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 5. Bezirk

Schönbrunner Straße 54, 2. Stiege, 2. Stock, Zimmer 203
Fax: 546 34-99-05220
e-Mail: post@mba040.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 6. Bezirk

Amerlingstraße 11,
1. Stock, Festsaal
Fax: 588 21-99-06120
e-Mail: post@mba060.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 7. Bezirk

Hermanngasse 24, 1. Stiege, 2. Stock, Zimmer 203
Fax: 521 34-99-07220
e-Mail: post@mba060.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 8. Bezirk

Schlesingerplatz 4,
Erdgeschoß, links, E 16
Fax: 401 34-99-08250
e-Mail: kol.@mba010.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 9. Bezirk

Währinger Straße 39, 1.Stiege, 1. Stock, Zimmer 105
Fax: 400 34-99-09211
e-Mail: post@mba090.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 10. Bezirk

Laxenburger Straße 43-45, ebenerdig, Hoftrakt
Fax: 605 34-99-10211
e-Mail: post@mba100.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 11. Bezirk

Enkplatz 2, 1. Stock, Zimmer 103
Fax: 740 34-99-11220
e-Mail: post@mba110.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 12. Bezirk

Schönbrunner Straße 259, 2. Stock, Zimmer 207
Fax: 811 34-99-12220
e-Mail: post@mba120.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 13. Bezirk

Hietzinger Kai 1-3, Stiege 3 (Eingang Dommayergasse), Dachgeschoß,
Zimmer 505
Fax: 878 34-13255
e-Mail: post@mba130.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 14. Bezirk

Hietzinger Kai 1-3, Stiege 3 (Eingang Dommayergasse), Dachgeschoß,
Zimmer 510
Fax: 878 34-13255
e-Mail: post@mba130.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 15. Bezirk

Rosinagasse 4, Parterre, Gassenlokal
Fax: 891 34-99-15220
e-Mail: post@mba150.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 16. Bezirk

Richard-Wagner-Platz 19, linker Seiteneingang (Haymerlegasse)
Fax: 491 96-99-16220
e-Mail: post@mba160.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 17. Bezirk

Elterleinplatz 14, 2. Stock, Zimmer 47
Fax: 401 19-99-17220
e-Mail: post@mba170.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 18. Bezirk

Martinstraße 100, 2. Stock, rechts, Zimmer 220
Fax: 476 34-99-18220
e-Mail: post@mba180.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 19. Bezirk

Gatterburggasse 14, 1. Stiege, Parterre, Zimmer 50
Fax: 360 34-99-19220
e-Mail: post@mba190.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 20. Bezirk

Brigittaplatz 10, 3. Stock, Festsaal
Fax: 331 34-99-20220
e-Mail: post@mba200.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 21. Bezirk

Am Spitz 1, 3. Stock, Zimmer 300
Fax: 277 34-99-21210
e-Mail: post@mba210.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 22. Bezirk

Schrödingerplatz 1, 3. Stock, Zimmer 329
Fax: 211 23-99-22220
e-Mail: post@mba220.magwien.gv.at

o Wahlreferat für den 23. Bezirk

Liesing, Perchtoldsdorfer Straße 2, Parterre, Zimmer 11 (Seiteneingang Lehmanngasse 1)
Fax: 863 34-99-23210
e-Mail: post@mba230.magwien.gv.at

o Wählen per Wahlkarte im ganzen Bundesgebiet möglich

Mit der Wahlkarte kann am Wahltag in jeder österreichischen Gemeinde in einem Wahllokal gewählt werden. Die Mitnahme eines Identitätsnachweises ist selbstverständlich auch dann erforderlich. Die Wiener WahlexpertInnen geben hier den guten Rat, rechtzeitig Informationen über die Wahlzeiten einzuholen. Diese sind von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich.

In Wien werden am 13. Juni 1999, die 1.943 Wahllokale in der Zeit von 7 bis 17 Uhr geöffnet sein, am Westbahnhof, am Südbahnhof und am Franz-Josefs-Bahnhof stehen für WahlkartenwählerInnen Wahllokale in der Zeit von 5.30 bis 22 Uhr offen.

Wählen im Ausland: Stimmabgabe per Wahlkarte bereits vor dem 13. Juni möglich

Auch zur Ausübung des Wahlrechts im Ausland wird eine Wahlkarte benötigt. Diese kann - wie oben beschrieben - direkt bei den Wahlreferaten in Wien oder bei den österreichischen Vertretungsbehörden im Ausland (Botschaften, Generalkonsulate oder Konsulate) beantragt werden. Davon betroffen sind 9.077 in der Wiener Wählerevidenz eingetragenen AuslandsösterreicherInnen sowie WienerInnen, die sich am 13. Juni im Ausland aufhalten werden.

Im Gegensatz zur Stimmabgabe im Inland muss der Wahlvorgang
im Ausland selbst durchgeführt werden. Dabei sind jedoch einige Details von Bedeutung, über welche ein der Wahlkarte beigelegtes Informationsblatt genau Auskunft gibt.

Explizit möglich ist die Stimmabgabe sogar im Flugzeug, allerdings erst nachdem das Flugzeug das Bundesgebiet verlassen
hat. Die Wahlkarte muss bis spätestens am 21. Juni 1999 12 Uhr -über die Botschaften, postalisch oder per Boten etc. - bei der Landeswahlbehörde für Wien (Magistratsabteilung 62, Lerchenfelder Straße 4, 1080 Wien) eingelangt sein.

Service speziell für gehbehinderte WählerInnen

Wie bei jeder Wahl ist es selbstverständlich beim Urnengang für die Europawahl gehbehinderten und bettlägrigen Personen möglich, am Wahltag in ihrer Wohnung von einer Wahlbehörde aufgesucht zu werden. Auch zu diesem Zweck muss bis spätestens am 10. Juni 1999, eine Wahlkarte beantragt werden. (Schluß) wb/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Wolfgang Briem
Tel.: 4000/81 853
e-mail: brw@gif.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS