Preise der Stadt Wien 1999

Wien, (OTS) Auch 1999 vergibt die Stadt Wien wieder Preise
für hervorragende Leistungen in den Bereichen Kunst, Wissenschaft und Volksbildung. Die folgenden Preisträger wurden von Fachjurys empfohlen, die Zuerkennung erfolgte durch den Bürgermeister der Stadt Wien. Die Preise sind mit je 100.000 Schilling dotiert.

Die Preisträger:
o Musik: Eugene Hartzell
o Literatur: Bodo Hell
o Publizistik: Elfriede Hammerl
o Bildende Kunst: Tone Fink, Bernhard Leitner, Alphons Schilling,

Walter Vopava
o Architektur: Arch. DI Rudolf Prohazka
o Geistes- und Sozialwissenschaften: Univ.-Prof. Dr. Norbert Leser
o Natur- u. Techn. Wissenschaften: Univ.-Prof. Dr. Uwe Sleytr
o Medizinische Wissenschaften: Univ.-Prof. Dr. Ernst Wolner
o Volksbildung: Prof. Dr. Walter Göhring
(Schluß) gab/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 854
e-mail: gab@gku.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS