Unternehmen Gesundheit in NÖ Betrieben

Gesundheitsforum NÖ startet neue Initiative

St.Pölten (NLK) - "Unternehmen Gesundheit" heißt eine neue Initiative des Gesundheitsforum Niederösterreich, an dem sich alle niederösterreichischen Unternehmen beteiligen können. Ziel ist es, den Gesundheitszustand der Mitarbeiter in den Betrieben zu verbessern. "Mangelndes Gesundheitsbewußtsein am Arbeitsplatz kann zu erhöhten Krankenständen, Unfällen und nachlassender Motivation der Mitarbeiter führen", weiß Michaela Weißmann-Hirsch vom Gesundheitsforum. Die Belastungen für das Unternehmen und die volkswirtschaftlichen Kosten für die Gesellschaft seien enorm.

Im Rahmen des Projektes werden Fitneß und Gesundheitszustand der Mitarbeiter erhoben. Anschließend geht es daran, mit gezielten Maßnahmen das körperliche Bewußtsein zu heben. Erstes Unternehmen, in dem das Projekt durchgeführt wird, ist die Papierfabrik Neusiedler AG in Ulmerfeld-Hausmening.

Nähere Informationen: Gesundheitsforum NÖ, Telefon 01/5350111-17.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2172

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK