Dirnberger unterstützt OMV-Betriebsrat bei Forderung nach amtlicher Benzinpreisregelung

Wien (OTS) - AK-Vizepräsident Alfred Dirnberger (ÖAAB) hat sich heute solidarisch mit Gerhard Haidegger, Angestelltenbetriebsrat der OMV-Raffinerie, erklärt: "Kollege Haidegger hat als Kammerrat in der AK-NÖ die Forderung nach einer amtlichen Benzinpreisregelung erhoben. Ich unterstütze dieses mutige und engagierte Verhalten eines Arbeitnehmervertreters, der bereit ist, über den Rand seines eigenen Suppentellers hinaus zu blicken. Haidegger hat erkannt, daß eine amtliche Benzinpreisregelung den niederösterreichischen Berufspendlern massiv zugute käme. Dafür gebührt dem Angestelltenbetriebsrat der OMV-AG-Raffinerie Haidegger unser Respekt und Dank".

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

AK-Vizepräsident Alfred Dirnberger,
Tel.: 01/58883-1706

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKD/OTS