Internationales ASKÖ-VC Simmering-Mini-Volleyball-Turnier

Wien (OTS) - Vom 22. bis 24. Mai 1999 wird heuer zum 18. mal das "Internationale ASKÖ-VC Simmering-Mini-Volleyball-Turnier"
um den Paul Havel Wanderpokal ausgetragen. Die Veranstaltung mit
50 Mannschaften aus sieben Nationen und mehr als 250 Kindern findet am Sportplatz (bei Schlechtwetter in der Rundturnhalle), 1110 Wien, Florian Hedorfer-Str. 24 statt und steht unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister Dr. Michael Häupl.

Dieses Turnier des VC Simmering zählt seit Jahren zu einem der größten und beliebtesten Kinder-Volleyball Turniere Mitteleuropas. Die Teilnehmer kommen aus Deutschland, Italien, Schweiz, der Slowakei, Tschechien, Ungarn und Österreich.

Bei den Mädchen (13 Jahre und jünger) wird es sicher eine neue Siegermannschaft geben, da die Gewinner des vergangenen Jahres "AC Nagybajom" aus Ungarn dieses Jahr den Titel nicht verteidigen. Bei den Buben kommt als Vorjahressieger "Argentario Calisio Volley" aus Italien. Kecskemet (Ungarn), die Gewinner von 1997 sind heuer wieder dabei. Supermini-Titelverteidiger (11 Jahre und jünger) ist die Wiener Mannschaft Sokol V, die versuchen wird, den Titel zu verteidigen.

Die Eröffnung ist am Samstag, den 22. Mai 1999 um 14.00 Uhr. Die Siegerehrung ist für Montag, 24. Mai gegen 13.00 Uhr vorgesehen

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Organisationsleiter und Obmann
des VC Simmering, Georg Schrems
Tel. und Fax: 01/769 34 86

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS