Die BAWAG investiert bei der Refco Group Ltd.

Wien, Österreich (ots-PRNewswire) - Die Bank für Arbeit und Wirtschaft (BAWAG), die viertgrößte Bank in Österreich, hat eine Vereinbarung über eine erhebliche Investition bei der Refco Group Ltd. abgeschlossen. Die Anfangsphase der Investition wurde am 14. Mai 1999 abgeschlossen und beinhaltete die Akquisition eines 10%igen Anteils der Refco Group Ltd. durch die BAWAG. Dies ist die erste größere Investition in eine amerikanische Finanzinstitution durch die BAWAG, deren vorhandene Aktivitäten sich hauptsächlich auf Europa konzentrieren.

"Die Investition ist ein natürlicher Schritt für uns, um unsere universelle Reichweite zu vergrößern", sagte Helmut Elsner, Chairman der BAWAG. "Refcos führende Rolle in der Maklerbranche und ihre internationale Infrastruktur bieten Zugang zu einer Plattform, die die traditionellen Stärken der BAWAG ergänzt, die über die finanzielle Bewertung "AA" verfügt."

"Wir freuen uns sehr über die Entscheidung der BAWAG", sagte Phillip Bennett, Chief Executive Officer der Refco Group Ltd. "Unser Ziel besteht darin, die BAWAG mit Insiderkenntnissen über die nicht von Banken beherrschten finanziellen Märkte zu versorgen, über die wir Fachkenntnisse haben. Dadurch wollen wir zukünftige vorteilhafte Gelegenheiten für beide Parteien und unsere potentiellen Kunden schaffen." Bennett fügte hinzu: "Diese erhebliche Kapitalzufuhr ergänzt eine Anzahl bedeutender vor kurzem durchgeführter Änderungen im Management bei Refco und positioniert uns gut für das Erreichen unserer strategischen Ziele auf dem Weg ins 21. Jahrhundert."

Die BAWAG verfügt insgesamt über Vermögenswerte von mehr als 280 Milliarden österreichischen Schilling (21,7 Milliarden US-Dollar) und 2.500 Mitarbeitern. Als "Universalbank" mit einem Gesamtkapital in Höhe von 17 Milliarden österreichischen Schilling (1,4 Milliarden US-Dollar) und einem Betriebsgewinn von über 2 Milliarden österreichischen Schilling (160 Millionen US-Dollar) gehört die BAWAG zu den am besten kapitalisierten und profitabelsten Banken in Österreich. Dies wird bestätigt durch die erneute Einschätzung der Bank durch Moody's mit der Bewertung "AA".

Die Refco Group Ltd. ist eine einmalig diversifizierte Finanzdienstleistungsorganisation mit Aktivitäten in 15 Ländern und zahlreichen globalen Institutionen als Kunden. Das Unternehmen ist ein Marktführer im Maklergeschäft mit verzeichneten Futures und Optionen. Außerdem sind weitere Tochtergesellschaften der Refco Group Ltd. führende Händler auf den Handelsmärkten für Barmittel und internationale Devisen. Die Firma bietet eine umfassende Palette an festverzinslichen Produkten in den Dollar- und den Nicht-Dollar-Märkten und entwirft Produkte für Kundeninvestitionen und verwaltet sie in Einzelkonten und auf Fondsbasis.

ots Originaltext: Refco Group, Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Phil Bennett von der Refco Group Ltd.
Tel.: (USA) 212-693-7200

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE