ots Ad hoc-Service: Hunzinger Information AG <DE0006097108> Konzernumsatz + 77% / DVFA/SG-Gewinn + 97%

Frankfurt am Main (ots-Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Mit Umsatzerlösen von DM 9,9 Mio. konnte die Hunzinger Information AG ihr dynamisches Wachstum fortsetzen. In den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 1999 wurden damit die Vergleichswerte für 1998 um 76,9% übertroffen. Die Konzerngesamtleistung (Umsatz zuzüglich noch nicht abgerechneter Leistungen) stieg sogar um 154%. Besonders erfreulich war der Zuwachs im Bereich PR & Politikkommunikation. Die erzielten Umsätze von DM 10,1 Mio. (Vorjahr DM 2,4 Mio.) beinhalten die konsolidierten Umsätze der Haslauer Wirtschaftsredaktion, Nürnberg (seit 1. April 1998), sowie der MIT Event- & Incentive-Management, Eschborn (seit 1. Mai 1998).

Der Bereich Meinungs-, Markt- und Sozialforschung mit dem "infas" Institut für angewandte Sozialwissenschaft, Bonn/Bad Godesberg, weist eine Gesamtleistung von DM 1,7 Mio. (Vorjahr: DM 1,6 Mio.) aus.

IAS-Ergebnis +97%

Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit konnte von DM 0,68 Mio. auf DM 1,35 Mio. verbessert werden. Dies entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres von 96,9%. Das IAS-Ergebnis konnte auf DM 0,69 Mio. (Vorjahr: DM 0,35 Mio. bereinigt um die Kosten des Börsenganges) verbessert werden; dies entspricht einer Steigerung von rd. 97%. In den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres wurde somit ein Ergebnis nach DVFA/SG von DM 1,38 pro Aktie (Vorjahr: DM 0,70) und damit 97% mehr erwirtschaftet. Ausblick

Die Entwicklung des Auftragsvolumens von DM 9,7 Mio. im Vorjahresquartal auf DM 27,8 Mio. im ersten Quartal diesen Jahres ist sowohl durch die Konsolidierung der Akquisitionen als auch durch die dynamische Entwicklung des Bereichs PR & Politikkommunikation begründet. Insbesondere wirken sich hier die neuen Aufträge von Wirtschaftsführern aus, die einen Zugang zur "neuen Mehrheit" durch uns finden. Der für das Gesamtjahr geplante Umsatz von DM 45,6 Mio. ist damit per Ende März schon zu 60,9% fest kontrahiert; per Ende April sind dies bereits 65,8%. Das Auftragsvolumen im Bereich PR & Politikkommunikation betrug per Ende März DM 24,2 Mio. (per Ende April DM 25,0 Mio.). Das fest akquirierte Auftragsvolumen im Bereich Meinungs-, Markt- und Sozialforschung betrug per Ende März DM 3,6 Mio. (per Ende April DM 5,0 Mio.).

Der Vorstand

Ihre Fragen beantwortet Dipl.-Kfm. Wilhelm Nottenkämper, das für Finanzen zuständige Mitglied des Vorstandes der Hunzinger Information AG: Telefon 069/152003-49, Telefax 069/152003-11, Mobilfunk 0177 6033320.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/01