Verkehrsmaßnahmen

Beendigung von Gleisbauarbeiten in Stammersdorf

Wien, (OTS) Im 21. Bezirk werden die Gleisbauarbeiten der Wiener Linien in Stammersdorf auf dem Bahnhofplatz (Schleife Stammersdorf) am Freitag, dem 21. Mai, beendet.

Über Pfingsten Durchfahrtsperre in der inneren Mariahilfer Straße

Im 6. bzw. 7. Bezirk ist im Zeitraum Freitag, 21. Mai, 20
Uhr, bis Montag, 25. Mai, 5 Uhr früh, eine Durchfahrtsperre in der Mariahilfer Straße zwischen Getreidemarkt und Kaiserstraße erforderlich. Mit Ausnahme der Andreasgasse, wo ebenfalls eine Sperre zwischen Mariahilfer Straße und Lindengasse notwendig sein wird, bleiben die Zufahrts- und Querungsmöglichkeiten aufrecht. Diese Verkehrsmaßnahmen sind durch folgende Bauvorhaben bedingt:

o Fernwärmearbeiten im Bereich der Nummern 1 a bis 1 d

einschließlich einer Fahrbahnquerung.
o Fahrbahnumbau durch die MA 28. Es werden die bestehenden

sechs Fahrbahnaufdoppelungen umgebaut und außerdem in den Haltestellenbereichen der Linie "2 A" und der Nachtautobusse benützerfreundliche Umbauten vorgenommen.

Entsprechende Avisotafeln werden in der Umgebung aufgestellt. Die Baumaßnahmen werden bis Ende Juni (Fernwärme) weiterlaufen, ebenso im Bereich der Bushaltestellen voraussichtlich bis 28. Mai, allerdings in allen Fällen ohne Behinderungen des Fließverkehrs. Alle Arbeiten sind mit der Wirtschaftskammer Wien und dem CUM-Mariahilfer Straße einvernehmlich festgelegt worden. (Schluß) pz/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK