ÖH- Wahlhochrechnungen der AktionsGemeinschaft (AG)

Wien (OTS) Die AktionsGemeinschaft (AG) führt auch heuer wieder eine Wahlhochrechnung für die ÖH-Wahl 1999 durch. Nach Einlangen der einzelnen Ergebnisse der Studienrichtungen, Fakultäten und Universitäten ab ca. 17:30 Uhr, wird eine Analyse, basierend auf Trendschätzungen der ausgezählten Wahlsprengel im Vergleich zur letzten Wahl, erstellt. Mit ersten relevanten Hochrechnungen ist um ca. 19:00 Uhr zu rechnen.

Die AktionsGemeinschaft (AG) stellt Ihnen die detailierten Hochrechnungen sehr gerne zur Verfügung. Verantwortlich für die Wahlhochrechnung ist von Seiten der AktionsGemeinschaft (AG) Günther Simonitsch.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Bundesgeschäftsstelle
Piaristengasse 18
1080 Wien
Tel. 01/ 402 25 66- 0

AktionsGemeinschaft (AG)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHO/OTS