Franz Hawlata übernimmt für Samuel Ramey die Partie des Roger in "Jerusalem" an der Wiener Staatsoper

Wien (OTS) - Samuel Ramey teilte der Direktion der Wiener
Staatsoper elf Tage vor der ersten Vorstellung von Verdis "Jerusalem" mit, daß er seine Mitwirkung absagt, "weil er keine Zeit hatte, sich auf die Partie vorzubereiten". Franz Hawlata hat sich dankenswerterweise bereit erklärt, die Rolle des Roger in den Vorstellungen am 28. und 31. Mai 1999 zu übernehmen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro
Tel.: (01) 514 44 / 2309
e-mail: kubadinow@oebthv.gv.at

Wiener Staatsoper

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUN/OTS