Amber Trio Jerusalem im Jüdischen Museum

Wien, (OTS) Das Jüdische Museum Wien, 1., Dorotheergasse 11, präsentiert am Mittwoch, 19. Mai, um 19 Uhr, im Rahmen der Jüdischen Kulturwochen 1999 das Amber Trio Jerusalem mit dem Programm "Uraufführungen" Kammermusik und Musikfilm.

Neben der Wiederentdeckung der Werke vertriebener
Komponisten, widmet sich das Amber Trio besonders den zeitgenössischen Komponisten. Im Jüdischen Museum kommen nur Werke zur Aufführung, die in dieser Form zum ersten Mal gespielt werden. Das gilt für die neue Version von Chaim Alexanders "The Call Of
The Dervishes" ebenso wie für den Film von Paul Landauer, der eine filmische Interpretation des Klaviertrios von Schostakowitsch darstellt.

Der Eintritt für diese Veranstaltung kostet 140 Schilling, ermäßigt 100 Schilling. (Schluß) ull/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK