Gedenksäule für Widerstandskämpfer

Enthüllung am 18. Mai Im Werd 17

Wien, (OTS) Beim Karmelitermarkt in der Leopoldstadt, Im Werd 17, wird am Dienstag, 18. Mai, 17 Uhr, einen Gedenksäule für Menschen enthüllt, die in der Zeit des Nationalsozialismus Widerstand gegen das Regime geleistet haben. An der Feier nehmen Kulturstadtrat Peter Marboe, Bezirksvorsteher Heinz Weißmann und der Ehrenpräsident der Jüdischen Kultusgemeinde, Hofrat Paul Grosz teil.

Die Feier, zu der die Gebietsbetreuung Karmeliterviertel und der Kulturverein "Freunde des Karmeliterviertels" einladen, findet unter Mitwirkung von Schülern des Bundesrealgymnasiums Sperlgasse statt, das musikalische Rahmenprogramm bestreitet die Gruppe
Gojim.

Werte Redaktion!

Wir laden Sie herzlich ein Berichterstatter zu entsenden. (Schluß) gab

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 854
e-mail: gab@gku.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK