ots Ad hoc-Service: Knorr Capital Partner AG <DE0007686107>

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

KNORR CAPITAL PARTNER AG übertrifft im ersten Quartal 1999 bereits Jahresergebnis von 1998

Die KNORR CAPITAL PARTNER AG, München, hat im ersten Quartal 1999 sowohl Umsatz als auch Ergebnis erheblich gesteigert. Mit Erlösen von 8,27 Mio. DM übertraf das seit 26. April 1999 im SMAX notierte Emissionsberatungsunternehmen den Vorjahreswert von 1,94 Mio. DM (Als-ob-Konzern) um 326 Prozent. Darin enthalten sind neben Einnahmen aus der Beratungstätigkeit in den Geschäftsfeldern Emissionsberatung und Corporate Finance auch Erlöse aus Wertpapierverkäufen.

Operatives Ergebnis nimmt um 429 Prozent auf 4,60 Mio. DM zu

Das operative Ergebnis (EBIT) nach US-GAAP konnte in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres um 429 Prozent auf 4,60 Mio. DM (Vj: 0,87 Mio. DM) verbessert werden. Damit realisierte KNORR CAPITAL PARTNER eine Rendite bezogen auf das operative Ergebnis von 55,6 Prozent. Der Jahresüberschuß überstieg mit 2,23 Mio. DM (Vj:
0,48 Mio. DM) bereits den vergleichbaren Wert des gesamten Geschäftsjahres 1998 (1,94 Mio. DM). Die Steuern vom Einkommen und Ertrag stellten sich im ersten Quartal auf 2,42 Mio. DM.

Liquiditätszufluß von 5,1 Mio. DM

Die liquiden Mittel der Gesellschaft nahmen zum 31. März 1999 um 5,1 Mio. DM auf 9,4 Mio. DM zu. Damit steht der KNORR CAPITAL PARTNER AG eine Investitions- reserve zur Verfügung, die für aussichtsreiche Beteiligungen im Geschäftsfeld Venture Capital genutzt werden kann. Die Bilanzsumme stieg in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres von 16,3 Mio. DM per 31. Dezember 1998 auf 29,1 Mio. DM zum Quartalsende. Ursache für diese Entwicklung war neben dem Zuwachs der liquiden Mittel der Aufbau von Wertpapierbeständen.

Nach Quartalsende flossen dem Unternehmen im Zuge des Börsengangs im April Mittel in Höhe von rund 30,5 Mio. DM zu, die für die Internationalisierung und weitere Beteiligungen an innovativen Start-up-Unternehmen verwendet werden sollen.

Der Vorstand hob angesichts der dauerhaft hohen Nachfrage nach Beratungsleistungen bei Neuemissionen und Unternehmensbeteiligungen oder -übernahmen die Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 1999 an. Er erwartet eine Verbesserung des operativen Ergebnisses auf bis zu 10 Mio. DM.

Ansprechpartner:

Dr. Sonja Legtmann
Investor Relations
KNORR CAPITAL PARTNER AG
Rückertstraße 1
80336 München
Telefon: (089) 54 35 6-0
Telefax: (089) 54 35 6-333

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI