FORMAT-Umfrage zur EU-Wahl

Dramatische Gewinne der SPÖ, FPÖ droht Absturz

Wien (OTS) - Eine dramatische Trendwende ortet eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts OGM, die in der kommenden Ausgabe des Nachrichtenmagazins FORMAT veröffentlicht wird. Dieser Umfrage zufolge wird die SPÖ bei den kommenden Europawahlen 34-35% der Stimmen erhalten, die ÖVP 30-31% und die FPÖ nur 21-22%. Das LiF kommt auf 4-5%, die Grünen auf 7-8% und CSA auf 1-2%. Bisher waren fast alle Umfragen davon ausgegangen, daß die drei Parteien Kopf an Kopf liegen und jeweils mit rund 26% der stimmen rechnen können.

Als Grund für dieses überraschende Ergebnis führt OGM-Chef Wolfgang Bachmair im neuen FORMAT an, daß der Krieg am Balkan die beiden Regierungsparteien relativ stark begünstigte, da in Krisenzeiten das Bedürfnis in der Bevölkerung nach Sicherheit und Kontinuität stark zunähme. Darüber hinaus habe die besondere Betonung der Neutralität durch die Sozialdemokraten das Stimmungsklima zu deren Gunsten beeinflußt. Dem gegenüber, so Bachmair weiter, seien die Protestthemen der Freiheitlichen stark in den Hintergrund getreten. Diese FORMAT-Umfrage zeichnet sich durch ein außergewöhnlich großes Sample (1000 Befragte) aus. Durchgeführt wurde sie telefonisch am 10. Mai 1999.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

hristian Ortner
Tel.: 0664/202 68 00

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS