Central Command und Kaspersky Lab geben die Entdeckung eines neuen Virus bekannt, der Corel Draw infiziert

Medina, Ohio (ots-PRNewswire) - Wir sehen heute eine wachsende Häufigkeit von Viren, die speziell in den internen Befehlssprachen geschrieben werden, die für die auf der Welt beliebtesten Desktop-Applikationen gelten.

Die Entdeckung von "CS.Gala”, dem ersten bekannten Virus, der sich unter der Befehlssprache von Corel vervielfältigt, macht deutlich, daß die Flexibilität bei der Entwicklung und die Wahrscheinlichkeit für potentiell gefährliche oder bösartige Anwendungen immer größer werden.

CS.Gala ist der erste bekannte Virus, der Befehle von Corel Draw befällt. Wenn ein infiziertes Script aktiviert wird, sucht es in dem aktuellen Ordner nach anderen Corel Draw Scripts (*.CSC Dateien), liest ihren Inhalt und findet die Namen infizierter Scripte und der Scripte, die noch nicht infiziert sind. Am 6. Juni zeigt der Virus eine Nachricht. Der Virus selbst hat keine zerstörerischen Wirkungen.

Eine vollständige Beschreibung des Virus kann im Internet in der AntiViral Toolkit Pro Virus Encyclopedia auf http://www.avpve.com abgerufen werden.

AntiViral Toolkit Pro bietet umfassenden Schutz vor Internet-Viren und wurde aktualisiert, um vor diesem Virus zu schützen, ihn aufzufinden und zu beseitigen. Eine kostenlose, voll funktionsfähige, zeitlich limitierte Demonstrationskopie ist auf http://www.avp.com erhältlich.

Über Central Command: Central Command Inc. ist ein privates internationales Unternehmen mit Hauptsitz in Medina, Ohio, USA. Das 1990 gegründete Unternehmen spezialisiert sich auf Virenschutz-Produkte und konzentriert sich auf den industriellen Markt, Regierungs-, Finanz- und Bildungsinstitutionen und die Servicebranchen.

Über Kaspersky Lab: Kaspersky Lab ist ein internationales Unternehmen mit Niederlassungen in Moskau, Rußland und Dublin, Irland. 1992 gegründet, konzentriert sich das Unternehmen auf die Entwicklung von Antivirus-Technologien und Software der Weltklasse.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website auf http://www.avp.com oder kontaktieren Sie Renee Barnhardt über renee@avp.com oder per Tel. (USA) 330-723-2062.

ots Originlatext: Central Command Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Renee Barnhardt von Central Command Inc., Tel. (USA) 330-723-2062 oder renee@avp.com

Websites des Unternehmens:
http://www.avpve.com
http://www.avp.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/12