ots Ad hoc-Service: TFG Venture Capital <DE0007449506> TFG Venture Capital: - Beteiligung Mikrosystemtechnik

Marl (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

TFG Venture Capital hat sich zu 16 % an der mgt mikroglas GmbH, Mainz, beteiligt. Das 1996 gegründete Unternehmen ist Marktführer in der Mikrostrukturierung von Spezialgläsern, die für den industriellen Bedarf in Biotech-Unternehmen und Pharma- und Chemiekonzernen entwickelt wurden.

Durch die in Kürze geplante Umwandlung in eine Aktiengesellschaft schafft mgt mikroglas die Voraussetzung für den mittelfristig geplanten Börsengang. Insbesondere durch die Sparte Biotech mit einer steil ansteigenden Nachfragesituation nach Medien für DNA-Analysen sollen die Umsätze des Unternehmens bis zum Jahresende 2000 im Vergleich zum vergangenen Geschäftsjahr verdreifacht werden. Bereits 1998 wurde mehr als 50% des Umsatzes im Ausland erzielt.

Mit den von TFG Venture Capital eingebrachten Mitteln will mgt mikroglas neue Produkte entwickeln, vor allem in den Wachstumsbereichen Biotech, Displaytechnik, Sensorik und chemische Mikroreaktoren. Durch den Ausbau der Vertriebs- und Marketingaktivitäten werden mit standardisierten Produktinnovationen Zukunftsmärkte erschlossen.

mgt mikroglas kooperiert eng mit verschiedenen Forschungseinrichtungen, u.a. dem Institut für Mikrotechnik in Mainz (IMM) und der Technischen Universität in Braunschweig.

Die TFG Venture Capital hat mit dem heutigen Investment seit dem Börsengang im Februar bereits die achte Beteiligung erworben.

TFG Venture Capital F.
Michael Stallmann
Ophoffstraße 22
45768 Marl
Tel. 0 23 65-9 78 00
Fax -7 28 67
e-mail: tfg-marl@t-online.de
Internet: http://www.tfg.de
WKN 744 950

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/06