NationsBanc Montgomery eröffnet die 4. jährliche Growth Stock Conference in London / US-amerikanische Firmen plädieren für Investitionen in Wachstumswerte

London (ots-PRNewswire) - NationsBanc Montgomery Securities LLC, eine Tochtergesellschaft der Bank of America Corporation, eröffnete die 4. jährliche International Growth Stock Conference in London, an der 31 US-amerikanische Wachstumsgesellschaften teilnehmen, die ihre Produkte mehr als 200 europäischen institutionellen Anlegern präsentieren.

"Auf dieser Konferenz ist es bereits Tradition, einige der faszinierendsten Fallbeispiele von führenden amerikanischen Wachstumsgesellschaften vorzustellen, und das ist in diesem Jahr nicht anders", sagte Lew Coleman, Chief Executive Officer der NationsBanc Montgomery, in seiner Eröffnungsrede auf der Konferenz. "Da sich der Markt jetzt weg von den Technologiewerten und hin zu den Firmen des Small Cap-Markts und den zyklischen Werten entwickelt, glauben wir, daß für die europäischen Investoren jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen ist, sich stärker den Chancen auf den US-Märkten zu widmen."

Die Konferenz, die vom 11.05. bis zum 13.05.99 im Landmark London stattfindet, wird 31 der erfolgreichsten Wachstumsgesellschaften in Amerika präsentieren und die Investitionsumgebung von Wachstumsaktien beleuchten. Zu den Präsentationsfirmen auf der diesjährigen Konferenz gehören Unternehmen aus den Bereichen Technologie, Verbraucher und Einzelhandel, Hotellerie, Gastronomie und Immobilien, Energie- und Öldienstleistungen, Gesundheitswesen, Medien, Kommunikation und Finanzdienstleistungen.

Insgesamt verfügen die Präsentationsfirmen auf der diesjährigen Konferenz über eine Marktkapitalisierung in Höhe von 770 Milliarden US-Dollar. Die Produkte, die sie 1999 verkauft haben, haben einen durchschnittlichen Preis-zu-Ertrag-Faktor von 31,5. Es wird erwartet, daß die Produkterträge mit durchschnittlich 28 Prozent zunehmen.

Die mehr als 200 europäischen institutionellen Anleger, die an der diesjährigen Konferenz teilnehmen, vertreten 1,6 Billionen US-Dollar Anlagegelder und kommen aus 19 Ländern.

Jeweils morgens wird ein führender Analyst von NationsBanc Montgomery einen Branchenüberblick geben mit Schwerpunkt auf den wichtigen Investmentthemen in den Bereichen Internet, Finanzen und Telekommunikationszubehör & Datennetzwerke. Zu den geladenen Hauptrednern auf der Konferenz gehören Stanley F. Druckenmiller, Portfolio Manager vom Soros Fund Management, Paul Otellini, Executive Vice President von der Intel Corporation, und William Aylesworth, Senior Vice President, Treasurer und Chief Financial Officer von Texas Instruments.

NationsBanc Montgomery Securities LLC, eine Tochtergesellschaft der Bank of America Corporation, ist eine Investmentbank mit umfassendem Service und eine Maklerfirma. Das Unternehmen bietet Forschungs-, Handels- und Ausgabedienstleistungen auf dem Kapitalanlage- und dem festverzinslichen Markt (Hochertragsprodukte, aufstrebende Märkte, hochwertige und hypothekengesicherte Märkte). Zu den weiteren Dienstleistungen gehören Management- und Administrationsberatung, die finanzielle Absicherung des Käufers, Kreditkonsortien, weltweites Investmentbanking, Immobilienfinanzierung, Hypothekenfinanzierung, Geldmärkte und die Dienstleistungen eines Vollmaklers.

NationsBanc Montgomery Securities ist ein von der Securities and Exchange Commission (US-Börsenaufsicht) zugelassenes Makler- und Handelsunternehmen und Mitglied bei der National Association of Securities Dealers (US-Vereinigung der Wertpapierhändler) und der New Yorker Börse.

ots Originaltext: NationsBanc Montgomery Securities LLC
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Jennifer A. Smith von NationsBanc Montgomery Securities LLC
Tel.: (USA) 415-913-5968, oder vor Ort im Landmark London,
Tel.: 44-171-631-8000

Firmennachrichten auf Abruf:
http://www.prnewswire.com/comp/137001.html oder
Fax: (USA) 800-758-5804, Durchwahl 137001
Webseite: http://www.nationsbancmontgomery.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/02